Ich habe eine Jahresgeburtstagsliste meines Vereines. Ich will nun die Namen mit vor mir liegendem Geburtstag grün einfärben und die vergangenen rot?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi! Vielleicht ist das Zellformat das Problem? Bei mir funktioniert das einwandfrei: Datumsspalte markieren, Reiter Start - Icon bedingte Formatierung und damit das dynamisch sprich jeden Tag funktioniert wählst Du "Regeln verwalten". Dann Klick auf "Neue Regel" und als Regeltyp nimmst Du "nur Zellen formatieren, die enthalten". Dann stellst Du ein "Zellwert" "grösser als" und als Datumswert gibst Du ein =heute() - dann auf Formatieren klicken und grün auswählen. Abschliessen mit OK. Jetzt siehst Du Deine Regel für grösser als. Das machst Du jetzt IN DIESEM FENSTER nochmal für "kleiner als heute()" und "gleich heute()" - Du hast dann drei Regeln in der Box (heute, davor und danach). Mit Ok beenden. Das sollte so wirken, dass "heute jeweils abgefragt wird" und somit das automatisch jeden tag stimmt. Bei mir funktioniert das so (excel 2010). Hoffe ich konnte es halbwegs nachvollziehbaf darstellen. Probiers mal. Gruss Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Programm nutzt du?

Bei Microsoft Excel, findest du unter dem Reiter "Start" einen Farbeimer, aus dem Farbe gekippt wird. Dort kannst du die Farbe aussuchen. Dann markierst du alle Zellen, die du einfärben willst und klickst dann nochmal auf den Eimer. Das Gleiche machst du mit den anderen Zellen und einer anderen Farbe.

Mit dieser Lösung müsstest du allerdings nach jedem Geburtstag die Tabelle updaten. Wenn du das automatisch mithilfe von Formeln machen willst, kann ich dir leider nicht helfen.

Aber der Antwortgeber unter mir hat bestimmt eine richtige Lösung abgegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die noch kommenden Geburtstage:

=DATUM(JAHR(HEUTE());MONAT(A1);TAG(A1))>HEUTE()

ist eine Möglichkeit, da das Jahr keine Rolle spielt, wird es für den Vergleich auf das aktuelle Jahr gesetzt, dann kannst Du direkt ermitteln ob TT.MM. des Geburtstags vor oder nach dem heutigen Tag liegen.

Für die vergangenen eben < statt >
Und für die genau heutigen Geburtstage kannst Du nach Wunsch eine dritte Regel anlegen oder einer der beiden anderen Kategorien zuordenen, also <= oder >=

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OK ich habs geschafft, ich habe die Zellenangabe nicht beachtet.

Vielen, vielen Dank

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo zusammen, das klappt noch nicht.
die Tabelle schaut so aus:

Name;Vorname; Geburtsdatum ....
X;         Xv;           02.05.1948; ...
Y;         Yv;            12.11.1956; ...

Jetzt sollte Y & Yv farblich markiert werden, da der Geburtstag noch voraus liegt, X & Xv nicht mehr, da Geburtstag vorbei.
Die Tabelle hat ca. 80 Datensätze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung