Frage von Unicornnnnnnnnn, 26

ich habe eine hausaufgabe in reli und brauche hilfe und zwar gemeinsamkeiten und unterschiede zwieschen christentum und buddhismus danke für eure hilfe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Enzylexikon, Community-Experte für Buddhismus, 12

Ich bin Buddhist und der Meinung, dass man dir nicht deine gesamten Hausaufgaben abnehmen sollte, da dein Lerneffekt sonst zu gering ist.

Ich gebe dir aber gerne ein paar Hinweise, anhand derer du die Gemeinsamkeiten und Unterschiede selbst herausarbeiten kannst

  • Gibt es die Vorstellung eines Schöpfergottes?
  • Wie ist die Vorstellung von Gott?
  • Welche Gebote gibt dieser Gott vor?
  • Gibt es die Vorstellung der Sünde?
  • Gibt es Vergebung schlechter Taten?
  • Gibt es einen Propheten von Gottes Wort?
  • Welche Bedeutung haben heilige Schriften?
  • Was ist das Ziel des Lebens?
  • Was benötigt man, um das Ziel zu erreichen?
  • Gibt es die Vorstellung einer ewigen Seele?
  • Was wird über das Leben nach dem Tod gesagt?
  • Wie soll sich der Mensch gegenüber sich selbst verhalten?
  • Wie soll er sich gegenüber anderen verhalten?
  • Behauptet die Religion, der einzige Erlösungsweg zu sein?
  • Welche Abspaltungen gibt es in der Religion?

Das sind einige Punkte, an denen man die Unterschiede und Gemeinsamkeiten dieser beiden Religionen erarbeiten kann.

Antwort
von josef050153, 6

Die größte Gemeinsamkei ist wohl, dass mit beiden Religionen ziemlich viel Geld verdient wird.

Der größte Unterschied ist aber, dass im Buddhismus ein persönlicher Gott gar nicht notwendig ist.

Antwort
von anna0512, 17

schau mal hier :) http://www.gutefrage.net/frage/buddhismus-und-christentum-gemeinsamkeitenuntersc...ten

Antwort
von mariohatkp, 14

Unterschiede in der Lehre von Buddha und Jesus

Hier tun sich aber auch Unterschiede in der buddhistischen und der christlichen Lehre auf. Während die Erlösung von Leid und Sünde laut Jesus nur durch Gott gewährt werden kann, lehnt Buddha die Existenz eines unsterblichen, allmächtigen Gottes ab. Sein Weg zur Erlösung besteht darin, die Nichtigkeit der irdischen Existenz zu erkennen und auf diese Weise aus dem Kreislauf der Wiedergeburten auszubrechen und ins „Nirwana“ einzugehen. Gläubigen Christen hingegen wird nach dem Tod ein Paradies und ewiges Leben versprochen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten