Frage von Otis132, 12

Ich habe eine Hausarbeit abgegeben, und erst nach dem abgeben ein Plagiat Scan gemacht. Wie viel Prozent sind erlaubt?

Ich kam auf ein Plagiat Ergebnis von 11.9%.. Die Hausarbeit war für eine Präsentationsprüfung der 10 Klasse in einer Realschule. Die Hausarbeit wird nicht gewertet, aber wir mussten eine Eigenständigkeits Erklärung abgeben, und auf einem anderem Zettel stand, dass die Prüfung als 6 bewertet wird, wenn ein Plagiats versuch besteht. Es war nicht gewollt, jedoch war ich auf seiten, die der Plagiats Scan als Quelle hervorgehoben hatte. Was wird Passieren?

Antwort
von CharaKardia, 8

Wie kann es denn nicht gewollt sein? Entweder man schreibt wortwörtlich ab und gibt es nicht an (Plagiat) oder man schreibt es eigenständig und zieht sich nur die Infos von der Seite. Letzere sollte man dann natürlich angeben und wenn man doch mal etwas wortwörtlich übernimmt, sollte es als Zitat in Anführungszeiten gesetzt und mit einer Quellenangabe versehen werden.

Auf Prozentangaben kommt es dabei normalerweise nicht an, wenn da ein paar Sätze identisch mit dem Netz sind, wirds wohl eine 6 geben - nicht zu verwechseln mit kurzen Wortlautfolgen wie "Art und Weise" usw., was von vielen Seiten auch als Plagiat gewertet wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten