Frage von Syrenasks, 90

Ich habe eine GTX 560ti und einen i7 920 CPU mit 2.67 GHz. Lohnt es sich eine GTX 960 (ohne neuen Prozessor) zu kaufen um aktuelle Spiele auf "med" zu spielen?

Antwort
von Parhalia, 46

Was die CPU angeht, so KANNST du diese durchaus behalten, wenn Dein CPU-Kühler, Mainboard & Netzteil hier noch Spielraum und Möglichkeiten für "OC" bereithalten.

Wichtiger ist und wird in der Tat die Grafikkarte für modernere und kommende Spiele. Und Deine alte GTX 560Ti wird in den meisten Szenarien bereits selbst von der GTX 750Ti zumindest leicht überboten.

Teste einfach mal aus, wie und ob es sich bei Deinen aktuell forderndsten Spielen mit der GTX 560Ti bemerkbar macht, wenn Du die Grafikeinstellungen bei max. Details ohne AA / AF auf 1280 x 720 reduzierst.

Wenn dann Deine durchschnittlichen FPS merklich ansteigen, so ist die GTX 560Ti der aktuelle Flaschenhals und eine GTX 960 mit 4 GB dürfte sich merklich für Dich als Aufrüstoption lohnen.

Kommentar von Syrenasks ,

Vielen Dank für deine Antwort. Was hältst du von dem Core i3 6100? 

Wichtig ist für mich auch, dass ich mit der neuen Grafikkarte (GTX 960) und dem Prozessor (i3 6100) in zwei Jahren immer noch die Möglichkeit habe, dann aktuelle Spiele auf mittleren Auflösungen zu spielen. Was meinst du?

Kommentar von Parhalia ,

Die Grafikkarte ( GTX 960-4G ) kannst Du Dir aktuell auf jeden Fall schon mal holen, wenn vorgenannte Tests dieses such deutlich unterstreichen. DIESEN Rechner ( Intel Core i7-920 HAST du ja bereits )

Und für Dich mit dem Hauptnutzungsgrad "Gaming" würde ich dann nicht wirklich einen Plattformumbau zum i3-6100 als Ziel erwägen. Da bleibe lieber erst mal als Plattform bei Deinem i7-920 und hole Dir zunächst die bessere Grafikkarte.

Reinen Verwendern zum Zwecke für "Office" und etwas Textinformation / Video aus dem WEB würde ich durchaus sogar einen modernen Celeron / Pentium oder gar i3-6100 für gelegentliches Gaming empfehlen. Das betrifft dann aber nur komplett neu angeschaffte Computer ohne den / Deinen Faktor "Ersatz für..."

Um welche Spiele geht es Dir den vornehmlich, wenn wir dann eine GTX 960 mal grundlegend mit " ins Boot " nehmen. ? Und zudem noch die Frage : zockst Du Single-Player, oder eher online ?

Denn der i3-6100 KÖNNTE durchaus ein Einstieg für Dich zu Intels "Skylake" sein. 

Für Deinen alten Systemunterbau samt Grafikkarte bekommst Du im Gebrauchthandel durchaus noch ebenfalls gewisses Geld.

Aber überlege und beteste es Dir zuvor gründlich. ( Abseits der Grafikkarte ... "GTX 560Ti vs. GTX 960-4GB ....)

Kommentar von Syrenasks ,

Vielen Dank für deine Antwort! Noch eine kurze Frage zum Preis von Grafikkarte allgemein. 

Lohnt es sich die GTX 960 jetzt zu kaufen oder ist es wahrscheinlich, dass die GTX 970 in einem halben Jahr gleich viel kostet wie die GTX 960 jetzt? Danke nochmals für deine Antworten!

Kommentar von Parhalia ,

Gerne geschehen. 😉

Was die künftige Preisgestaltung der GTX 970 ( Neuware ) betrifft, so rechne ich zumindest die kommenden 6 Monate nicht damit, dass sie auf das aktuelle Preisniveau der GTX 960 - 4GB fallen wird. Im Vergleich zur Leistung Deiner GTX 560Ti kannst Du bei der GTX 960 - 4GB kannst Du im groben Mittel mindestens etwa 50 - 60 % mehr Performance erwarten . Zudem wird der Grafikspeicher auch nicht mehr limitieren.

Die Leistungsaufnahme der GTX 960 ist zudem in der Regel etwas niedriger als bei einer "durchschnittlichen" GTX 560Ti.

Somit würde es sich durchaus lohnen, jetzt eine GTX 960 4GB zu kaufen. Selbst wenn Du sie dann in einem Jahr wieder verkaufen würdest, so dürfte sie ( zudem mit Restgarantie ) auch einen guten Widerverkaufswert behalten. 

Antwort
von Sparkobbable, 33

Der reicht wohl noch aus. Achte aber darauf das die Kühlung gut genug ist und dadurch der Prozessor nicht limitiert wird wenn er auf Volllast läuft

Antwort
von Nedalm01, 55

Es ist auch so die meisten neuen spiele verlangen für mid Grafik min. Nen guten i5 mit so 3.6ghz und naja dein i7 ist halt nicht so gut. Hab selber nen i4790k 4ghz der kann z.b. alles und ne r9 390x 8gb mit den kann ich alle games auf high 60fps spielen

Kommentar von Syrenasks ,

Kannst du einen Guten für unter 150 Euro empfehlen?

Kommentar von Mysterion1 ,

Ein i5 erreicht nur ab der 500er Reihe einer Serie und auch nur im Boostmodus 3,6Ghz und die Taktrate sagt nichts über die Leistung aus.

Kommentar von Syrenasks ,

Was hältst du vom Core i3 6100? Gepaart mit einer GTX 960, laufen aktuelle Spiele auf hochen Details?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community