Ich habe eine GBB Softair von HFC. Genauer: Die HFC G17 also HG184. Nun wieß ich aber nicht welches Gas ich brauche. Vllt Abbey Ultra Gas?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gibt es diese Airsoftwaffe in Deutschland mit "F" zu kaufen? Wäre mir gar nicht bekannt.

Oder hast du (sag bitte nein ^^) das Ding von einem der sehr unseriösen Händlern über Amazon gekauft, die das Ding als "unter 0,5 Joule" beschreiben, Amazon das nicht weiter hinterfragt und deshalb den Artikel zulassen?

Das wäre eine rechtlich seeeehr heikle Grauzone - denn man kann bei Airsofts mit Gas nicht garantieren, dass die Energie unter 0,5 Joule bleibt (weshalb auch kein seriöser Airsoftshop so etwas anbieten würde). Je nach Umgebungstemperatur und verwendetem Gas kann die Energie leicht auf über 0,5 Joule ansteigen - dann ist aus dem Spielzeug eine illegale Waffe geworden, deren Besitz und Import verboten und strafbar ist - man kann da mit recht unangenehmen Strafen rechnen...
Darüber hinaus kommt man damit auf kein seriöses Game/Spielfeld.

Wenn ich mich irre und man bekommt das Ding als freie Waffe mit einem F-Prüfzeichen in Deutschland zu kaufen: Ich würde ganz normales Greengas oder Walther Blowback Gas nehmen, Abbey Ultra ist glaube ich etwas zu schwach (ausser die Umgebungstemperatur ist grade sehr hoch).

Lg leNeibs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derlolboss1
04.09.2016, 17:37

Keine Sorge ich habe sie vor ein paar Wochen bei einem Freund gebraucht gekauft und ja sie hat ein F im Fünfeck alos ist alles soweit legal. 

Geht das Gas insgesamt nicht ,denn ich wollte kein GreenGas kaufen da die Softair komplett aus Plastik besteht alos schnell nurch das starke Gas kaputt gehen könnte.

0