Frage von Alexanderrl, 218

Ich habe eine Freundin. Ich Liebe sie. Hätte aber gerne Sex mit vielen verschiedenen Frauen. Was stimmt mit mir nicht?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Freiheit04, 46

Falls Du mit andern Frauen nicht nur Sex haben WILLST sondern ihn auch HAST oder ZU HABEN versuchst, bist Du Deiner Freundin untreu, was unter "schlechter Charakter" läuft. Falls Du Deiner Lust auf andere Frauen nicht nachgibst, ist alles in bester Ordnung.

Antwort
von violatedsoul, 71

Noch nicht beziehungsbereit.

Expertenantwort
von einmensch23, Community-Experte für Beziehung & Liebe, 58

Mit dir ist alles in ordnung, ich denke, das du entweder etwas jünger bist, also unter 18 oder du schon lange mit ihr zusammen bist und vorher sag ich jetzt mal nicht so viele Bezihungen geführt hast. Ich habe das sehr oft mit bekommen das Männer so sind und da waren auch einer der 2 punkte immer wieder bestätigt worden. Daraus denke ich das wir Männer in unserem Leben was das Thema Frauen angeht 2 Phasen haben. 

Die erste Phase ist die Spaß Phase so wie ich sie nenne und sie siht so aus das man am anfang viel flirten will und viel mit anderen Frauen schlafen will. Die Folge daraus ist das man oft viele einzelne Bezihungen führt die von der länge und der Menge der Bezihungen von Mann zu Mann unterschiedlich sind das heist, selbst wenn du in der Zeit nicht die absicht hattest nicht nur Sex haben zu wollen sondern wirklich lange und schöne Bezihungen mit einer Frau führen wolltest so waren diese Bezihungen dennoch sehr unstabiel, vielleicht kennst du das. Du hast eine Bezihung meinedwegen die erste große Liebe die auch von der Länge von Mann zu Mann unterschiedlich ist aber trozdem lange dauert die vielleicht etwas länger ging vielleicht auch ein Jahr und dan war schluss. Daraus folgte vielleicht eine Bezihung die nur ein paar Monate ging und so weiter, das heist am anfang sind die Bezihungen sehr unstabiel und die meisten trennen sich in dieser Zeit.

Irgendwan wärden die Bezihungen stabieler und gehen länger, man beginnt sich zu ruhe setzen zu wollen. Das ist dan die 2. Phase. Sie geht solange bis man im ideal Fall seineTraumpartnerin gefunden hat und sich mit ihr zur Ruhe setzen will und mit ihr alt werden will.

Das Problem was jetzt heufig aber nicht zwangsweise deshalb entstehen muss ist das viele Männer die erste Phase überspringen und das kann unter anderem zu einem bestimmten Gefühl führt. Lass mich dir das Gefühl erklären.

Es ist so als ob von anfang an ein kleiner Mann in deinem Kopf sitzt und du auch weist das er da ist und auch weist das er dir versuchen will etwas zu sagen, doch gerade am anfang der Bezihung hörst du ihm nicht zu. Er beginnt darauf hin auf dein Schädel ein zu schlagen doch du ignorierst ihn weiter. Irgendwan im Laufe der Bezihung fühlt es sich so an als ob er dir mit einem Vorschlaghammer auf deinen Schädel einhaut und jetzt hörst du ihm endlich zu und er sagt dir "Hey deine Freundin ist ja egendlich total toll und auch echt gut im Bett aber da drausen gibt es noch viel mehr Frauen, wie sind die wohl im Bett und wie sehen die wohl nakt aus ?" und so entsteht im Gedanke der Reiz mit anderen Frauen schlafen zu wollen. 

Was jetzt passiert ist das man oft versuchen will die erste Phase nach zu holen und das kann auch später zu einer kapputen Ehe führen.

Kommentar von emma1717 ,

Also könnte es sein das der Junge den ich liebe mit seiner Freundin nach 9 Monaten Schluss machen könnte ?😍 du scheinst dich auszukennen :D könntest du mir helfen bei meinen Fragen zu dem Thema mit den jungen?😍😂

Kommentar von emma1717 ,

Oder vielleicht auch schon jetzt nach ca 3? Erst oder soll ich warten bis die 9 Monate zusammen sind

Kommentar von einmensch23 ,

Das kann möglich sein, allerdings ist die Chance das es passiert dennoch sehr gering. Ich würde mich an deiner Stelle nicht darauf verlassen und solche Dinge so gut es geht selbst in die Hand nehmen anstatt auf den Zufall zu warten bis er schluss macht mit ihr und selbst wenn es dan so ist, ist es keine Garantie dafür das er sich danach gerade für dich entscheidet, da hier ein Paar mehr Faktoren zusammen kommen. Aber auch das er in so einen Zeitraum schluss macht ist auch keine Garantie. Also was ich sagen will ist das dieses Wissen das es diese Phasen gibt kein wirklich gutes Mittel ist um an diesen Mann heran zu kommen. Die Chance ist meiner meinung schon echt klein. Ich rate dir immer bei so etwas wie einen bestimmten Mann zu bekommen sowas so gut es geht nicht dem Zufall zu überlassen und zu versuchen solche dinge selbst in die Hand zu nehmen. :)

Antwort
von Soeber, 21

Nun solange Du ihr noch nicht fremd gegangen bis und es auch nicht tust ist alles in Ordnung. Sobald der Drang unerträglich für Dich ist und Du es nicht mehr aushalten tust würde ich mich an deiner Stelle von deiner Freundin verabschieden. Denn besser ein Ende als keins mit einem schlechten Gewissen von deiner Seite, das muss nicht sein!

Gruß

Antwort
von MaeMae, 89

Hallo, an deiner Stelle würde ich mich nicht fragen, was mit dir nicht stimmt. Wenn du noch jung und "unerfahren" bist, könntest du vielleicht Angst haben, etwas zu verpassen, wenn du nur einen Sexualpartner hast? 

Das ist mit Sicherheit nicht ganz unnormal:) 

Antwort
von angipalmi, 14

Bleib lieber singel. Dann kannst du machen was du willst und verletzt keinen

Antwort
von MissCathie, 71

Du hast angst dich festzulegen, weil du dir dann eingeengt vorkommst. Ich rate dir, bleib bei der einen, wenn sie gut für dich ist.

Antwort
von linda1429, 43

du kannst Liebe und Sex halt gut trennen...^^
Ich denke nicht dass irgendwas falsch mit dir ist...Du hast eben einen ausgeprägten Sexualtrieb.Vllt tobst du dich erstmal aus bevor du über eine ehrliche Beziehung nachdenkst...

Antwort
von Flimmervielfalt, 30

Bisschen unreif, aber lebe nach dem Motto : "Ist das Mädchen noch so lieb....Handbetrieb bleibt Handbetrieb!"

Antwort
von Kamatoro, 53

Das ist so eine bestimmte Krankheit.
Ich weiß aber nicht was man gegen sie machen kann...

Antwort
von mermaid13, 44

Das ist der natürliche Fortpflanzungsinstinkt des Menschen. Du willst möglichst viel Nachwuchs zeugen, damit unsere Art erhalten bleibt. Das bedeutet nicht, dass du mit deiner Freundin nicht zufrieden bist oder sie nicht genug liebst - es ist einfach dein Instinkt.

Kommentar von violatedsoul ,

Möglichst viel Nachwuchs zeugen? Ja, sicher.........unsere Art ist übervölkert, besonders von unreifen Menschen.

Kommentar von mermaid13 ,

Das ist eben unser Urinstinkt. Dagegen wird man nie etwas tun können.

Kommentar von mermaid13 ,

Und es hat nichts mit Unreifheit zu tun.

Kommentar von violatedsoul ,

Aber sowas von. Diese Ausrede der Männer ist sowas von ausgelutscht und nervig. Wer von Liebe faselt, der sollte wissen, was das Wort bedeutet. Wer es nur inflationär benutzt, sollte solange alleine bleiben, bis er es verstanden hat.

Kommentar von mermaid13 ,

Erstens bin ich kein Mann. Zweitens kannst du ja mal Fachleute fragen - die werden dir dasselbe erzählen wie ich.

Kommentar von violatedsoul ,

Diese Ausrede benutzen Männer! Und "Fachleute", die das wie eine Gebetsmühle verbreiten, sind auch meist Männer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community