Frage von StellaHain, 85

Ich habe eine Frage:Und zwar wie man sein Taschengeld aufbessern kann mit 12 Jahren ich meine keinen Job wie in einem Kaffee arbeiten sondern, so kleine Sachen?

Antwort
von JennyNimmerlein, 33

Babysitten und Nachhilfe sind immer gut, vorausgesetzt du kannst gut mit Kindern umgehen/bist gut in dem jeweiligen Schulfach. Außerdem könntest du bei älteren Leuten in der Nachbarschaft fragen, ob du denen gegen eine kleine Aufmerksamkeit ein wenig helfen könntest, z.B. im Garten Unkraut rupfen, Einkaufen gehen/Einkäufe in die Wohnung tragen etc.

Ansonsten könntest Du einen Garagenflohmarkt veranstalten und alte Spielsachen von Dir verkaufen (mit Erlaubnis deiner Eltern, versteht sich). Am besten funktioniert das, wenn du in der Schule oder so Freunden und anderen Mitschülern davon erzählst, damit auch möglichst viele Leute kommen und was kaufen.

Kommentar von Hunkpapa ,

Alles recht gute Ideen, bis auf Babysitten. Babysitten bedeutet große Verantwortung und ist keine geeignete Arbeit für 12Jährige

Antwort
von Sabiatrenborns, 42

Fällt mir nix ein, ich glaub da darf man noch gar nicht offiziel arbeiten. Selbst die Kids hier im Ort sind schon 13 die die Zitung rumtragen.

Höchstens Babysitten ...

Antwort
von Gamer0999, 47

Zeitung austragen, Garten arbeit. Kommt drauf an was dir spaß macht

Antwort
von Happytiger, 39

Den eltern oder verwanten im haushalt helfen oder babysiten. Oder auf der strasse was verkaufen

Antwort
von gadus, 32

Erst ab 13 darfst du 2 Stunden pro tag arbeiten.   LG  gadus


Kommentar von StellaHain ,

Aber ich meine doch sowas wie was auf der straße verkaufen das habe ich früher immer den ganzen Tag gemacht aber jetzt wohnen wir auf dem Land

Kommentar von gadus ,

Evtl. kannst du jemandem der alt oder gebrechlich ist,den Einkauf erledigen.Wenn es einen Laden oder Supermarkt gibt,haenge einen Zettel ans schwarze Brett.   LG  gadus

Antwort
von Hunkpapa, 22

Hi!  An deiner Stelle würde ich in der unmittelbaren Nachbarschaft alten Leutchen Hilfe z. B. beim Einkaufen und/oder Begleitung beim Arztbesuch anbieten. Und wenn du schon Treppen putzen kannst, umso besser

Antwort
von Ringoscarlett, 38

Gartenarbeit, Babysitten, Nachhilfe,...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community