Ich habe eine Frage zur praktischen Fahrprüfung (München, Augsburg)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meistens wird ein Ersatz gefunden .. 

Ich bin seit 15 Jahren in einer Fahrschule tätig, und es fiel noch nie eine Prüfung aus wegen Krankheit. 

Wenn eine entfällt, muss die Fahrschule halt schauen wo die nächsten freien Termine sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt mehrere mögliche Prüfer. Dann macht ein anderer Prüfer Vertretung. Das bekommt der Fahrschüler nicht mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er so krank ist, dass er arbeitsunfähig wird und sich krank meldet, fällt sie aus... zur Verlegung kann ich nichts sagen...schätze mal höchstens 2-3 Wochen (bin aber auch eher Kleinstadtniveau gewohnt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich muss sie dann verlegt werden. Wer soll sie denn sonst abnehmen? Wie lange das dauert, hängt davon ab, wie lange der Fahrlehrer erkrankt und die Termine umgearbeitet werden...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockuser
23.12.2015, 15:05

Hier ist die Frage nach dem Prüfer, nicht nach dem Fahrlehrer.

0