Frage von DarkVamp93, 83

Ich habe eine Frage zum Thema VWl?

Ein Land hat 7 Bewohner jeder hat 100 Euro gespart sie können entweder das geld auf die Bank bringen und bekommen für ein jahr 10% oder sie können ein einjähriges Schwein kaufen und nach einem Jahr wieder verkaufen der Verkaufsweet folgt in der Tabelle. Es wird öffentlich gekauft. 

anzahl Schweine  Wiederverkaufswert 

1                             120

 2                               118 

3                              116 

4                              112

 5                                 111 

6                                   108 

7                                    106

Frage wie viele Schweine soll man auf die Wiese stellen und wie hoch ist das netto Einkommen der Bürger zusammen

es wurden keine ksoten für futter oder pflege angegben

A 5 Schweine / 75 €

 B 5 Schweine / 97 €

 Ich komme auf b laut Lösung soll a richtig sein kann mir das jmd erklären

Antwort
von KingTamino, 63

Was heißt es wird öffentlich gekauft? Ich werde auch aus deiner Tabelle nicht ganz schlau...

Kosten für Futter/Pflege etc. werden gar nicht berücksichtigt?

Kommentar von DarkVamp93 ,

Laut Aufgaben Stellung nicht Bild folgt Moment 

Kommentar von KingTamino ,

Ich brauche kein Bild. Was soll

1 120

 2 118

heißen? 1 Schwein bringt 120€ nach einem Jahr? und nach 2 Jahren nur noch 118 ?

Kommentar von DarkVamp93 ,

das 1 schwein kann für 120 weiderverkauft werden  das 2te für 118 usw. 

Kommentar von DarkVamp93 ,

das öffentlich gekauft wird soll heißen jeder bauer weiß wie viele schweine schon gekauft wurden

Kommentar von KingTamino ,

Macht das irgendeinen Unterschied hier? Mit dem öffentlich kaufen.
Im endeffekt wird doch eh alles zusammengelegt?
Kann jeder Bauer 7 Schweine (7x7 = 49) kaufen? Oder jeder 1 und die werden dann alle verkauft?
Jedes Schwein kostet doch 100€? Oder dürfen maximal 5 gekauft werden?

Wenn nur 5, dann rechne doch einfach 20+18+16+12+11 und teile durch 7

Kommentar von AllesSch0nWeg ,

5 Schweine weil ab dem 6. weniger als 10% Gewinn, das heißt Bauer 6 und 7 bringen ihr Geld auf die Bank, daraus resultieren dann nochmal 20 Euro Gewinn. Gefragt ist auch das gemeinsame Einkommen. Also muss auch nicht mehr durch 7 geteilt werden.

Kommentar von KingTamino ,

97 ist dann richtig....
77 durch den Verkauf und halt 20€ so.
Aber im endeffekt wäre die Bank effektiver gewesen...
Andererseits.. 10%
Zinsen 😂😂😂

Antwort
von AllesSch0nWeg, 41

Also ich komme auch auf B. Haben wir vielleicht den gleichen Denkfehler? :D

Kommentar von DarkVamp93 ,

ich vermute die menschen die das korriegiert haben haben nen fehler wollte aber erst noch andere menschen fragen. bevor ich da ne riesen terz veranstalte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten