Frage von Frage198, 42

Ich habe eine Frage zu Vodafone?

Ich zahle monatlich 35€ für eine 50 000 Leitung und es kommen nur 15 000 an kann ich sofort kündigen weil ich habe eine Kündigung hin geschickt und sie haben gesagt die Kündigung wirkt erst nach einem Jahr

Antwort
von Telcoprofi, 33

In dem Fall handelt es sich tatsächlich eher um die normale Kündigungsfrist - hast Du es mal richtig getestet via LAN? Falls bei dir nicht mehr als 25 Mbit/s verfügbar wäre, hätte Dir Vodafone eigentlich maximal 25 Mbit/s verkauft.

Antwort
von burnpcw, 41

Bevor du irgendwo den A.... aufreißt, empfehle ich Dir, teste deine Geschwindigkeit mit einem LAN Kabel und ohne das dabei gerade weitere Geräte Online sind. Kommst du dann über 25000 ist alles i.O. Wenn es nicht geht würde ich eine Störung melden und natürlich mit Fristsetzung. Auch hier zählt das recht auf Nachbesserung, dass heißt wenn die es nach drei versuchen nicht hinbekommen, hast du das Recht auf eine umgehende Kündigung. Lg

Antwort
von combatwar7, 36

Wenn du eine so lange kündigungsdauer unterschrieben hast, dann viel Glück. Dennoch würde ich deren support mal anrufen, soger mal paar mal mehr, und denen richtig Feuer unter dem Ar$ ch machen. Hatte das selbe Problem mit Alice, also dem alten Anbieter hatte 16k im Vertrag und nur 2-4 k bekommen. Nach den anrufen wurdens 10-12

Antwort
von Dominic145, 42

Kann es sein , das der vertrag erst dann ausläuft?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community