Frage von habeebii, 131

ich habe eine frage die mich seit langen beschäftigt, wieso stehen manche männer drauf wenn man in ihre Genitalien schlägt oder tretet .......?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PatrickLassan, 107

Schon mal den Begriff 'Masochismus' gehört?

https://de.wikipedia.org/wiki/Masochismus

Antwort
von Miramar1234, 71

Das wär Masochismus,Lust durch Schmerzen.In abgeschwächter Form,also Druck ,ein Klaps,nicht Schlag kann man das erregend finden,ohne Masochist zu sein.Beste Grüße

Antwort
von thlu1, 68

Wie andere schon gesagt haben ist es halt ein Fetisch. Wenn ich ehrlich bin, wäre mir der Tritt eine Nummer zu hart, aber ein fester Griff, ist nicht zu verachten ;-)

Antwort
von Nele2o17, 77

https://de.wikipedia.org/wiki/Masochismus

Antwort
von jkcookie, 57

Ja sowas beschäftigt mich und mein Genital auch. Und es lässt mich erschaudern, gar auf dem Boden wälzend und heulen haha

Ne spaß, es gibt eben Fetischs die so sind. Genau so gibt es Frauen die es lieben wenn ihnen wegetan wird. Durch zwicken oder schlagend er Brust, Kerzenwachs etc.

Kommentar von habeebii ,

ja das ist ja noch ok wenn man auf "harten Geschlechtsverkehr steht"aber einen absatz von einem high heel einer frau in das männliche genital eingeführt zu bekommen ist doch krank

Kommentar von jkcookie ,

Naja für die Leute nicht, es gibt Kunterbunte Menschen auf dieser Welt im 21. jahrhundert, da ist 1. alles ist möglich und 2. ist eben die verruchste Fantasie dieser Menschen.

Kommentar von Chichibi ,

Nein, wieso? Das Schmerzempfinden ist bei jedem anders. Die einen mögen nicht mal "härten Sex" mit einem Klaps auf den Po.
Und andere erleben bei starkem Schmerz eben auch extrem starke Lust.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community