Frage von jsmen, 41

ich habe eine frage aufgrund einer voll bremsung der strassenbahn wurde ich gegen die halte stange geschleudert habe mich dabei verletzt.wer kann mir info geb?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht, 20

In jedem öffentlichen Verkehrsmittel wird darauf hingewiesen, dass der Fahrgast für sicheren Halt zu sorgen hat.

Wenn du eine Forderung hast, musst du BWEWEISEN, dass die Vollbremsung zu dem Schaden geführt hat UND DU AUSREICHEND gesichert warst.

Antwort
von kevin1905, 9

Welche Information hättest du denn gerne?

Ob du Ansprüche hast? Nur, wenn die Vollbremsung grundlos war. Wenn da ein Honk vor den Wagen gesprungen ist, war die Vollbremsung komplett richtig.

Du hast zwei gesunde Hände (hoffe ich) um dich festzuhalten.

Antwort
von schleudermaxe, 32

... der, der die Bremsung verursacht hat, fürchte ich.

Kommentar von Maximilian112 ,

Und ganz bestimmt über alle Berge ist.

Antwort
von 1fragmichnur, 40

erst zum arzt ,,,feststellen lassen was passiert ist 

und dokumentieren 

dann zum anwalt 

für eventuelles schmerzensgeld ...

usw..und Folgen 

den hergang der Bahn melden 

uhrzeit und linie usw 

alles schriftlich  dokumentieren und mit dem anwalt bereden 

Kommentar von schleudermaxe ,

... und der Arzt war mit in der Bahn?

Kommentar von DerHans ,

Gilt das auch, wenn man während der Fahrt im Internet surft?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten