Frage von PhysioFliege, 64

Ich habe eine Datenträgerauslastung von 100%, wie beseitigen?

Hallo werte Gemeinschaft!

Folgendes Problem habe ich.

Mein Rechner (windows 8.1) rödelt ständig bei 100% Datenträgerauslastung. Ich habe schon folgen.des probiert: Festplatte repariert, diverse Virenscans. Das System komplett platt gemacht und neu aufgesetzt... Kapituliert und den zu Media Markt zwecks Garantiereparatur einschicken lassen...

Das Ding kommt wieder und siehe da wieder 100% Datenträgerauslastung. Laut Werkstatt ist die Hardware in Ordnung. Laut Taskmanager ist es der Prozess "System"

Hat jemand eine Idee? Und bitte anfängerfreundlich erklären ;) ich habe nur wenig Ahnung.

MFG

Antwort
von Modem1, 43

Im Taskmanager nachsehen ob Programme welche im Moment nicht gefragt sind trotzdem mitlaufen. Autostart überprüfen zum Beispiele mit CC-Cleaner. Solche Programme aus dem Autostart entfernen .

Antwort
von abssba1, 64

http://praxistipps.chip.de/windows-hohe-datentraegerauslastung-was-tun_39646 Vllt ist dein Prozessor zu schwach?

Kommentar von PhysioFliege ,

schon alles versucht :(

Antwort
von PIwolf, 50

Das ist normal das macht er damit er so schnell wie möglich sein kann.

Antwort
von MustiNRW, 55

Hi,

Es kann sein das es an einem Trojaner Virus liegt war bei mir der Fall.

Antwort
von Chefelektriker, 56

Ich würde mal die Festplatte defragmentieren und nicht jeden Mist speichern.Räume das Teil mal auf und lösche unnützes,dann hast Du wieder genügend Platz.

Kommentar von PhysioFliege ,

der ist komplett neu aufgesetzt

Kommentar von Chefelektriker ,

Du hast nur Windows neu aufgesetzt,der Mist ist immer noch auf der HDD.Defragmentiere mal die Festplatte..das dauert 'ne Weile,je nachdem,wie groß das Teil ist.

Antwort
von pilot350, 50

Du hast die Möglichkeit Daten von System D nach System C umzulagern oder umgekehrt.

Kommentar von tatze70 ,

Wenn beides nur Partitionen sind, bringt das nichts. Ist ja beides die gleiche Platte. In seinem Fall ist es ja auch ein Prozess, der die Probleme verursacht. Also würde es in dem Fall auch mit zwei Platten nichts bringen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community