Ich habe eine Außenmauer aus Klinkersteinen mit Putz, später mit Schlämmkreide überzogen, alles ist wieder abgegangen, was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich vermute, dass die Vorbehandlung nicht ordentlich war und der Putz sich deshalb wieder gelöst hat. Es wird dir sicher nichts übrig bleiben, als die Mauer von den alten Resten zu reinigen und neu zu verputzen. Hier ist ein Link, der das Verfahren genau beschreibt. https://www.sg-weber.de/fassade-wand/tipps-tricks/anwendungstipps/fassadensanierung/sanierung-alter-klinkerfassaden.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luckytess
16.04.2016, 19:05

Danke für das Sternchen und viel Glück beim Reparieren. LG

0

Ist der Putz mit Schlämmkreide abgegangen,oder nur die Schlämmkreide?Mit Schlämmkreide außen streichen hat keinen Erfolg,da sie durch Regen wieder abgewaschen wird.Es muß mit Weißkalk(Sumpfkalk)in mehreren dünnen Schichten gestichen werden.Hat an meiner Garage ca.40 Jahre gehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pestsau
12.02.2016, 11:05

Hallo, was jetzt genau zuerst abgegangen ist kann ich nicht so genau sagen. Es ist auch nicht alles abgegangen teils teils...

0

Was möchtest Du wissen?