Frage von Christophherm, 16

Ich habe ein vers. Paket (bis 500E) mit Hermes versendet was nun als Totalverlust deklariert wurde. Muss die Vers. auch fuer Tel-Kosten, Straba etc. aufkommen?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 11

Du wirst natürlich den tatsächlichen Schaden beziffern können. es heißt ja nicht umsonst BIS 500 €.

Die notwendigen Auslagen werden dir dann auch erstattet.

Kommentar von Christophherm ,

Um den Schaden geht es mir nicht, der ist klar mit Rechnung belegt. Es geht mir um die notwendigen Auslagen, gibt es da einen Pauschalbetrag? Telefonkosten waren ca. 10 e, Straba 5 e, usw. Porto fuer Einschreiben kommt am Schluss noch dazu. Meine Nerven wollen wir nicht beziffern... :-)

Kommentar von DerHans ,

Was du BELEGEN kannst, wird auch erstattet

Antwort
von Christophherm, 13

Es sei anzumekren ich musste mehrmals bei Hermes anrufen 60c/min, auch beim Empfänger. Desweiteren fielen Strabakosten zum Logistikzentrum und Paketshop an.  Gibt es da evt. einen Pauschalbetrag oder ähnliches.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten