Frage von Baltrum80, 95

Ich habe ein seltsames Kriechtier auf meiner Terrasse gesehen. Es war dunkel, ca. 15 cm lang, ca. 2 cm breit, abwechselnd dick/dünn und behaart. Was war das?

Ich habe gestern und heute ein seltsames Kriechtier auf meiner Terrasse gesehen. Es war dunkel, ca. 15 cm lang, ca. 2 cm breit, abwechselnd dick und dünn und behaart. Was war das?

Antwort
von CFragen, 65

Wenn es schwarz war und weiss beharrt und Pollen hinterließ war es wahrscheinlich ein eichen-protestions-spinner(sorry falls es falsch ist)DIESE DINGER sind hoch giftig versuche nicht mit ihnen in Berührung zu kommen ruf ambesten einen kammerjäger ;)

Kommentar von BalTab ,

Die sind NICHT "hochgiftig" und zudem sind sie gechütz, ein Kammerjäger macht reinweg GAR NIX. Allenfalls umsiedeln.

Kommentar von Bitterkraut ,

Eichen-Prozessionsspinner werden von Feuerwehren mit Flammenwerfern und sonstwas bekämpft, deren Haare können übelste Beschwerden und Allergien auslösen. Ich glaub, due verwechselst die.

Kommentar von Bitterkraut ,

die sind keine 15 cm lang und sie tauchen nur in Massen auf, in einer großen, langen Prozession, deshalb heißen sie ja Prozessionsspinner.

Kommentar von Bitterkraut ,

Und Pollen hinterlassen die auch nicht, warum auch?

Kommentar von CFragen ,

Ihr sied auch so dumm 1.ich habe gesagt VIELLEICHT sind sie das 2.die lassen nicht pollen sondern sozusagen die haare raus und die fliegen wie pollen hab ich selbst gesehen

Antwort
von michi57319, 58

Das nächste Mal mach bitte ein Bild. Ich habe absolut keine Vorstellung davon.

Insekt? Säuger? Reptil?

Nichts passt wirklich auf deine Beschreibung.


Antwort
von Andrastor, 32

Klingt nach der Larve eines Falters oder Schwärmers, ich persönlich würde auf die Raupe des Tagpfauenauges tippen.

Expertenantwort
von Bitterkraut, Community-Experte für Tiere, 35

Vermutlich ein Raupe, da gibt einige stattliche Exemplare, wobei 15 cm schon recht lang wären....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten