Ich habe ein schlechtes Gewissen da ich morgen auf Urlaub fahre und meine Katzen 6 Tage alleine sind.Es kommt die Nachbarin 2x am Tag aber sie tun mir so leid?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Gute ist, dass du zwei oder mehr Katzen hast, deine Katzen sind also nicht alleine. Bei einer einzelnen Katzen würde das schon anders aussehen, aber so kommen sie die Tage schon ohne dich zurecht, du bist ja auch keine 3 Wochen weg. Und wenn deine Nachbarin zweimal am Tag da ist, wird es deinen Fellnasen an nichts fehlen. Genieße also deinen Urlaub und mach dir keine Sorgen, zur Not gibt es doch auch noch Telefone. 

Ich kann deinen Gedankengang übrigens ganz gut nachvollziehen, ich hab auch immer einen Anflug von schlechtem Gewissen wenn ich wegfahre. Du wirst aber merken, dass du dich mehr quälst als deine Katzen ;) 

Liebe Grüße und einen schönen Urlaub, Coffee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muß häufiger ins Krankenhaus, eine sehr nette Nachbarin, die selbst Katzen hat, kümmert sich dann um meine beiden. Die sind zwar nicht sehr erfreut, müssen da aber leider durch, und freuen sich inzwischen, wenn die Nachbarin mal "nur" auf ein Schwätzchen kommt.

6 Tage gehen schnell herum, Deine Katzen haben ja sich und werden wie immer viel schlafen. Du hast für die Versorgung gesorgt. Die einzige Alternative ist, dann nicht in Urlaub zu fahren so lange man Tiere hat, oder sich erst gar keine anzuschaffen. Aber in Deinem Fall dürfte es da ja schon zu spät für solche Vorschläge sein.

Genieße Deinen Urlaub und rechne damit, daß Deine Katzen ein paar Tage sauer sind, wenn Du zurück bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Nachbarin zu verlässlich ist brauchst du dir keine Gedanken machen , ruf nach 3Tagen an und erkundige dich nach den Katzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eklezeitalter
17.07.2016, 15:46

wenn die Nachbarin zuverlässig ist, warum solltest Du nicht wegfahren, ich habe nur 1 Katze, aber meine Nachbarin HASST Katzen, obwohl unsere von ihren früheren abstammt, sie hat ihre so nach und nach "entsorgt", so kann ich mich auf sie nicht verlassen. 

0

Was erwartest du jetzt für eine Antwort ? Eine Frage hast du ja nicht gestellt und wenn sie dir so leid tun dann fahr halt nicht du weißt doch vorher ob sie dir leid tun werden oder nicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eklezeitalter
17.07.2016, 15:29

richtig, das meine ich auch

1

Hallo dbryan...,
MissLeMiChel hats gesagt. Deinen Viechers wird kaum auffallen, dass du weg warst *zwinker*.

Na ja, es ist schon so, Katzen sind weniger auf Personen 'fixiert', wohl aber auf Orte und eben ihr Revier. Ich kenne es auch, das fast schon nebenbei genuschelte "Ach, auch wieder da?" wenn wir nach langen Urlaubswochen wieder nach Hause kamen. :- ))

Und jedesmal die Meldung, dass (jetzt nur noch) mein Kater zwar vielleicht a bisserl bled guckte, weil was Gewohntes weg war, aber schnell wieder zum ganz normalen Tagesgeschäft überging.

Mach dir keine Gedanken und freu dich schon mal auf dein Wiederkommen und DEINE Wiedersehensfreude! :- )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissLeMiChel
17.07.2016, 16:05

naja so ist es auch nicht..

0

Was ist denn nun deine Frage? Du hast dafür gesorgt, daß sie versorgt sind.

L. G. Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst ja zu Hause bleiben, wenn sie dir so leid tun! Normalerweise überlegt man sich das, bevor man sich 6 Katzen anschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annika267
17.07.2016, 15:20

6 Tage weg nicht 6 Katzen 

1

Was möchtest Du wissen?