Ich habe ein Problemschnellhilfe?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r unwichitg88,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüße

Ted vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Hallo,

als aller erstes solltest du dir nicht einreden sterben zu wollen. Es gibt viele Menschen denen du damit mehr weh tust als dir selber. Wenn du dir was antust würde das auch mich traurig machen. Also ich bitte dich tu dir nichts an.

So, zunächst solltest du mit deinen Eltern reden da du noch sehr Jung bist kannst du deine Verzweiflung oder Krankheit nicht selber in den Griff bekommen das ist klar. Lenk dich mit Dingen ab die dir Spass machen geh raus entdeck neue Freunde oder mach einfach Sachen die dir Freude bereiten. Stell deine Möbel um das wäre auch ein guter ansatzpunkt um dein Leben klein aber gleichzeitig sehr zu ändern. 

Auf jedenfall ist Selbstmord oder eigenschädigung keine Lösung. Glaub mir ich musste da selber durch. Falls du mehr Hilfe brauchst kannst du dich natürlich bei mir melden.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also hör zu, ich hatte auch so einen Moment. Du bleibst jetzt ganz ruig. Suchst dir jemanden dem du zu 100% vertrauen kannst, (dein Homie) z.B. und erzählst im von deinen Problemen. Das hilft, glaub mir.
Denm wenn du dich tötest wird deine ganze Familie + Freunde um dich trauen. Das willst du ja sicher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh bitte zu deinen Eltern oder zum Psychologen oder zu Freunden oder Lehrern. Egal wer, aber du musst mit jemandem reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abhalten kann man dich bestimmt nicht. Aber was hast du denn für Probleme die so groß sind, dass du dich umbringen willst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?