Frage von LeleKi2004, 42

Ich habe ein Problem....im Thema Liebe!?

Hallo, ich schreibe hier an Leute die sich vielleicht mit dem Thema auskennen, oder mir einen Tipp geben können. Erstmal zu mir: Ich bin ein Mädchen, schüchtern und etwas breiter Statur. Damit ihr erstmal versteht, um was es hier geht...erzähle ich es euch: Seit der Grundschule bin ich in einen Typ verliebt....damals gingen wir noch in eine Klasse, und ich hatte das Gefühl, dass er mich auch mag. In der Grundschule fande ich es allgemein viel einfacher mit anderen umzugehen...vor allem mit Jungs. ER ist so ein Junge, bei dem ich das Gefühl habe, ihm was zu bedeuten, bei dem ich das Gefühl habe, auch eine Chance bei ihm zu haben.

Doch dann kamen wir auf unterschiedliche Schulen...er auf die Realschule..ich auf das Gymnasium...:'/ Er wohnt gar nicht weit weg von mir....eigentlich wie im Nachbardorf...etwa 3 km entfernt....Deshalb fahren wir auch morgens mit dem gleichen Bus...(seine Schule ist in der gleichen Stadt wie meine..) und ich sehe ihn jedesmal an....jedesmal freue ich mich ihn zu sehen...mein Herz macht einen Freudensprung und ich muss unwilkürlich lächeln. Doch wir haben jetzt eine lange Zeit, kein einziges mal gesprochen...ich würde echt gerne aber was zur Hölle soll ich sagen?

Meine Frage ist: Wie soll ich einen Jungen ansprechen, mit dem ich über 2 1/2 Jahre nicht mehr gesprochen habe?

Bitte helft mir weiter....:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LaurentSonny, 24

"Hey, wie geht es dir?"

Damit ermordest du keinen, frag einfach und versuch dein Glück. Wenn er wirklich Interesse zeigt und einfach zu schüchtern ist, dann ergibt sich das von selbst, wenn du ihm dein Interesse zeigst


Antwort
von Lyladiesupidupi, 21

du: hi 

Er: hi wie gehts?

du : gut und dir 

und so weiter und so fort 

das Gespräch kommt von alleine

PS: Geh in seine nähe und tu überrascht und sag hi

:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community