Frage von MaReIx, 80

Ich habe ein Problem zwischen meinem Telefon und einer Fritz Box?

Hi, ich habe ein Problem. Vor einigen Tagen hat mein alter Router das zeitliche gesegnet. Nach langen rumprobieren (u.a. auch mit dem Kundendienst von O2 (hier bin ich Kunde) war klar das ich einen neuen brauche. Dank netter Beratung im Elektronikmarkt einen neuen gefunden und auch mitgenommen. Eine Fritz Box 7430. Das anschließen hat auch gut funktioniert. Interner und WLAN war schnell da und funktioniert auch einige Tage später super. Mein Problem ist ein anderes. Mein Telefon habe ich bisher nicht mehr benutzen können. Ich habe ein SilverCrest schnurloses Telefon. Nach der Beschreibung sollte ich das die Basisstation an den Router normal anschließen, das Handgerät in den Suchmodus versetzen und auf dem Router die Info taste drücken damit auch dieser sucht. Alles gemacht und hat eigentlich auch funktioniert. Das Handgerät hat aufgehört zu suchen. Und Online im Programm des Routers steht auch das das Handgerät gefunden und vernetzt wurde. Nur das im Display des Handgeräts es noch blinkt mir also anzeigt das nichts gefunden wurde (nur die Meldung nichts gefunden etc. kam hier nicht) und ich weder raustelefonieren kann noch angerufen werden kann. Ich bin ratlos und weiss wirklich nicht mehr weiter und für Hilfe sehr dankbar.

Antwort
von funcky49, 33

Das SilverCrest Mobilteil wird direkt an der Basisstation der FritzBox angemeldet, die eigene Basis des SilverCrests dient nur noch als Ladeschale - die Basis wird nicht per Kabel an der FritzBox angeschlossen!


und auf dem Router die Info taste drücken

Das wäre dann die DECT-Taste. Hilfreich wäre hier das Handbuch der FritzBox:

http://avm.de/fileadmin/user\_upload/DE/Handbuecher/FRITZ\_Box/Handbuch\_FRITZ\_...

Ab Seite 114 wird beschrieben, wie Du ein DECT-Telefon anmeldest.

Du musst natürlich auch alle anderen Telefonie-Einstellungen durchführen - steht alles im Handbuch, einfach exakt nach Anleitung vorgehen.

Antwort
von asdundab, 46

Stehen unter http://192.168.178.1 -> Telefonie -> Eigene Rufnummern deine Telefonnummern? Oder hast du noch einen Analoganschluss? Wie war der alte Router verkabelt?

Antwort
von aloisff, 38

War 'Dein' alter Router die o2-Box?
...dann ist es nicht wirklich Dein Router gewesen du hast ihn nur 'dauerhaft geliehen' und o2 hätte Dir den neuen Router stellen müssen
...dann wird Dir o2 auf Rückfrage erklären, dass Sie Dir die richtigen Zugangsdaten für VoIP nicht nennen können weil diese zur Hardware des Routers gehört
...dann wirst Du nach langem Suchen in den Foren herausfinden, dass die Fritzbox 7490 sich von selbst korrekt eingerichtet hätte, was erstens belegt, dass die o2-Servicetechniker nicht wirklich die Warheit sagen und dich zweitens ärgern wird, dass Du nicht direkt diese box gekauft hast....

Kommentar von MaReIx ,

Nein mein alter Router war nicht die O2 Box und für einen neuen Router von O2 hätte ich 189 EUR zahlen müssen. 

In wie weit Sie mir mit dieser Antwort helfen wollen erklärt sich mir nicht wirklich. 

Kommentar von aloisff ,

o2 verkauft gerne sein WLan mit der o2-Box, wenn man diesen nicht nutzen will bekommt man exakt die Probleme, die Sie beschrieben haben, deshalb habe ich angenommen, dass Sie die o2-box entsorgt haben, wenn das nicht so ist hilft Ihnen meine Antwort natürlich gar nicht.....ausser.... vielleicht sollten Sie doch mal die Fritzbox 7490 ausprobieren, die kann wie bereits beschrieben, die richtet VoIP (die Einstellungen fürs Telefonieren) automatisch korrekt ein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community