Frage von Motojunkie, 83

Ich habe ein Problem wegen einem Moped?

Ich gebe langsam echt meine Hoffnung auf, seit 3 Jahren interessiere ich mich für Motorräder und Mopeds. Jetzt bin ich fest dazu entschlossen (schon seit 2 Jahren) das ich mir ein Moped kaufen will und Führerschein machen will. Jetzt ist blos das Problem ein Moped in der Nähe zu finden ist nicht schwer. Blos haben wir nicht viel Geld, Taschengeld bekomme ich auch nicht :( erst war abgemacht das ich den Führerschein zusammen spare und mein Vater und meine Mutter das Moped. Doch jetzt will mein Vater das ich etwas dazu verdiene. Er hat mir vorgeschlagen Ferienarbeit zu machen, aber ich habe einfach keine Lust 2 Wochen arbeiten zu gehen für 200 Euro ich meine es wäre schon ein ganz schönes Ersparnis. Aber das doofe ist es sind Sommerferien und ich liebe Sommer und in der Wochen bei größter Hitze arbeiten gehen und das 2 Wochen... Ich weis nicht :( Bitte antworten

LG Justin ;(

Antwort
von dojevilu, 33

Du würdest nur 2 Wochen für ein Moped "verschwenden". Du würdest deiner Familie doch helfen, weil sie dich eben finanziell nicht so unterstützen kann. Wenn das dein großer Traum ist dann opfer 2 Wochen!! Oder willst du deine träume nur wegen 2 Wochen aufgeben? Sommerferien hast du jedes Jahr, eine Chance dieses Motorrad zu kaufen nur jetzt. Das Moped hast du eewiiiigg laanng (wenn du dich richtig drum kümmerst) und ein Moped ist echt praktisch.

Antwort
von MarKing93, 33

Sorry, aber diese Einstellung kann ich jetzt echt nicht nachvollziehen. Ich musste damals für sämtliche Führerscheine, Mofas, Mopeds, Motorräder, Autos selber arbeiten gehen. Meine Eltern hatten dafür kein Cent dazu gegeben.

Du hast schon das Glück, dass sie dir einen Großteil bezahlen. Also jammere nicht rum und fang mal an bissel Cash nachhause zu bringen ;)

Kommentar von Motojunkie ,

Ja schon ich würde auch was dafür machen aber es findet sich irgendwie einfach nix :/


Kommentar von MarKing93 ,

Wohnst du sehr ländlich oder ist keine größere Stadt in der Nähe?

Kommentar von Motojunkie ,

Naja eher Ländig aber ist jetzt auch nicht mehr wichtig hab jetzt ne sehr gute Lösung gefunden ;) 

Antwort
von Messkreisfehler, 35

Tja, wenn Du keine Lust hast zu arbeiten dann gibts halt kein Moped.

Finde die Einstellung deines Vaters gut! Nur so lernt man den Wert eines Gegenstands zu schätzen wenn man dafür selbst gearbeitet hat.

Ist also ganz einfach: Wenn Du in den Ferien keine Lust hast zu arbeiten gibts halt kein Moped. Gehste 2 Wochen arbeiten gibts ein Moped.

Deine Entscheidung.

Kommentar von Motojunkie ,

Wie schon gesagt keine lust stimmt eigl nicht war doof formuliert aber ich müsste Äpfel pflücken oder Kisten stapeln und das ist einfach nicht so meins :/ ich wöllte ja Zeitung austragen aber das denke ich mal geht nicht weil das schon 2 abwechselnd im Dorf machen :/

Kommentar von Messkreisfehler ,

Tja, man kann sich seinen Traumjob nicht aussuchen. Es muss auch einen Arbeitgeber geben der einem einen Job anbietet. Wo ist das Problem mal 2 Wochen Kisten zu stapeln und Äpfel zu pflücken? Du "darfst" noch die nächsten 45 Jahre arbeiten, da wirds auch oft genug Arbeiten geben die Du nicht magst und auf die Du keine Lust hast. Trotzdem wirste Du sie dann machen müssen, sonst biste schneller gefeuert als dir lieb ist.

Kommentar von Motojunkie ,

Ok hast mich überredet vllt mach ich ja doch die Ferienarbeit... Da ist nur noch ein Problem ich bin gegenüber anderen Leuten und vor allem welche die ich nicht kenne sehr schüchtern :/

Antwort
von Eddex, 33

2 Wochen Arbeit sind 2 Mal 5 Tage von 9 bis 5 Uhr. Am Abend kannst du immer noch was unternehmen. Wenn du wirklich ein Moped willst, dann erfüll dir den Traum und lass dich nicht von deiner Faulheit davon abbringen.

Kommentar von Conny24 ,

weißt doch wie das ist. alle wollen viel haben,aber nichts dafür tun. deinem Rat gibt es nichts mehr hinzuzufügen

Kommentar von Motojunkie ,

Erstmal danke für deine Antwort ich hab auch schon überlegt Zeitung auszutragen aber das Problem ist das dass schon zwei Leute abwechselnd im Dorf machen ich könnte mal fragen ob das möglich wäre da ich sowieso gerne Fahrrad fahre und sowas ;) 

Antwort
von batlenn, 5

Ich musste genauso 3 Wochen Ferien Arbeit machen und hatte keinen Bock. Aber ich muss sagen es hat sich gelohnt:)

Antwort
von Wandkosmetiker, 6

Ohne Arme keine Kekse!!! Beweg den faulen Ars..! wenn du Extrawünsche hast . Das wird den Rest deines Lebens so bleiben. Gewöhn dich dran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten