Frage von DarknessWingLP, 38

Ich habe ein Problem mit Spielen bei Steam?

Meine Situation kurz zusammengefasst: Ich besitze auf Steam sehr viele Spiele, und irgendwann habe ich mich dann beschlossen meine Spiele nicht mehr auf meine Hauptfestplatte(:C) sondern auf eine von mir gekaufte externe Festplatte zu verlagern, damit ich sie trotzdem noch spielen kann aber sie keinen Platz mehr auf :C verbrauchen. Ich habe das vor einem Jahr gemacht und habe meine Spiele immer auf der externen Festplatte bei steam gespeichert. Diese werden ja von Steam aus dem Ordner "SteamLibrary" heraus gestartet, was auch seit einem Jahr sehr gut funktioniert hat. Nun habe ich aber heute meinen PC angemacht, Steam gestartet und musste sehen das ich jedes Spiel laut Steam neu installieren muss. Ich dachte natürlich das ich nur meine externe festplatte nur mal etwas vom staub befreien müsste und ein und ausstecken müsste, aber nachdem ich das getan hatte wurde meine externe zwar erkannt und ich konnte sogar spiele aus ihr heraus starten, allerdings zeigte mir steam immernoch an das ich alle spiele wieder neu installieren müsste. Wie kann ich Steam wieder dazu bringen meine Spiele aus der externen festplatte heraus zu erkennen und zu starten? Danke für alle guten Antworten^^

Antwort
von Anewuser123, 25

In den Einstellungen auf steam kannst du die Festplatte von der es gelesen wird ändern je nachdem welche du grad benutzen willst,

Kommentar von DarknessWingLP ,

Danke! Dein Tipp hat mir geholfen :D

Kommentar von Anewuser123 ,

Bitte(:

Antwort
von tactless, 24

Hast du einen Laptop oder wieso kommt man auf die Idee seine Spiele auf die externe Festplatte zu verlagern, statt sich eine zweite interne zu kaufen? 

Ich würde ja einfach Steam über den Ordner auf der externen Festplatte drüber installieren. 

Kommentar von Anewuser123 ,

Er  hat vllt zu wenig Platz im Gehäuse dafür^^

Er könnte sich ja auch eine kaufen die mehr Platz hat(also eine Festplatte)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community