Frage von AskLivio, 65

Ich habe ein Problem mit Microsoft Word, Excel und Powerpoint 2013. Immer wenn ich etwas in einem Dropdown-Menü auswähle stürtz das Programm ab.

Die Programme laufen einwandfrei. Doch wenn ich etwas aus einem Dropdown-Menü auswähle( Schriftgrösse, Schriftart, Formatierung, usw.), stürtzt das Programm ab. Bis vor kurzer Zeit lief noch alles gut, doch nun kann ich nicht mehr normal arbeiten. Hat jemand eine Lösung zu meinem Problem?

Antwort
von MrProcess, 51

Frage ist halt: was heißt abstürzen? Kommt ein Bluescreen oder macht er längere Pause (z.B. einmal Kaffeetrinken gehen und ein paar Minuten warten lassen) oder verabschiedet sich das Programm (mit oder ohne Fehlermeldung).

Der Rat, der immer passt, ist Office mal neu installieren (gibt auch die Option der Reparaturinstallation). Da es scheinbar um Schriftarten geht würde ich da mal reinschauen. Vielleicht mal schaun, ob der die zuletzt installierten angezeigt (im Datei Explorer nachschaun) und die dann löschen. Oder auch die Frage, welches andere Programm wurde seit dem Auftauchen der Probleme installiert und mal testweise deinstallieren.

Kommentar von AskLivio ,

Also abstürzen heisst, es kommt ein Fenster mit der Aufschrift Microsoft Word (Powerpoint, Excel) reagiert nicht mehr und darunter ein Ladebalken. Nach kurzer Zeit startet das Programm dann wieder. Das Problem liegt aber meines Erachtens nicht an den Schriftarten sondern am Dropdown-Menü. Die Schrifarten kann ich auch durch eintragen des Namens in das Schrifartenfeld ändern, einfach nicht über das Dropdown-Menü asuwählen. Die Schriftgrösse kann ich auch über die Pfeile auswählen, aber auch nicht über das Menü. Ich denke die Funktion des Dropdow-Menüs ist allgemein kapput, den jedes Dropdown-Menü im Office führt zum Absturz.

Kommentar von AskLivio ,

Die Reparaturinstallation hat funktioniert. Geht wieder alles einwandfrei. Danke für die Antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community