Frage von Xsharper2015, 52

ich habe ein Problem mit meinen Nachbarn was am besten machen?

Hallo also ich Wohne oben in einem Dachgeschoss wo die Toilette draußen ist und nebenan wohnen 2 Nachbarn also das Problem ist jetzt einer von denen geht ständig immer auf Toilette und ist immer 30 Minuten da drin und das was richtig nervt ist als würde er es extra machen wenn ich zumbeispiel auf Toilette gehe dann höre ich das er die Tür aufmacht also das er wieder auf Toilette gehen möchte auch bei mir wenn ich Duschen gehe und bisschen lange brauche dann knallt er feste die Tür so als würde er sich aufregen das ich lange brauche also so weiter kann es irgendwie nicht gehen ich kann nicht immer mit denn Gedanken sein wenn ich zur Toilette gehe und muss schneller machen falls er auf Toilette muss oder so nun was wäre das beste ein Gespräch zu führen mit denn beiden oder sollte ich das lieber ignorieren?

Antwort
von eccojohn, 25

Oh je, das ist nicht ganz so einfach !

Es kann durchaus sein, das der Nachbar z.B. ein gesundheitliches Problem hat, und somit zwangsläufig oft zur Toilette muß.

ABER:  Es ist auch denkbar, das er andere Gründe hat, die sehr vielfältig sein können - nicht müssen. Es könnte eine Variante sein, das er gerne LAUSCHT, beobachtet oder so was. Ist meist harmlos, ABER lästig.

Nach den Schilderungen würde ich meinen, er beansprucht bewußt oder unbewußt das Bad als >SEIN  BAD<, und beugt sich nur ungern der Tatsache, das es nun mal leider anders ist - somit sein stummer Protest und generve bis der Konkurent - in diesem Falle Du - endlich verschwindet..so dann sein Denken.

Im schlimmsten Falle ist es eine böswillige Absicht, weil er entweder durch absichtliches NERVEN sich einen Vorteil verschaffen will, ODER  GAR ein sexueller Hintergrund vorliegen kann.

Du kannst es austesten,  w a s  n i c h t   u n b e d i n g t   r a t s a m   i s t,

ODER berichte dem Vermieter, und drohe mit KÜNDIGUNG ! Handele nicht zu spät - das kostet nur unnötig Nerven und bringt nichts.

Antwort
von Helmut88, 24

Wenn du irgendwie die Chance hast, dann zieh bitte in eine Wohnung wo du dein eigenes Badezimmer hast. Wir leben in einem Zeitalter, wo dies durchaus dein Anspruch sein darf! Dann musst du dir über dämliche Nachbarn keine Gedanken machen. 

lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community