Frage von l1900, 73

Ich habe ein Problem mit meinem Laptop, die CPU geht auf 100%, wird sehr laut und heiß. Was könnte ich dagegen unternehmen?

-Laptop: Lenovo Think Pad T410s -Der Lüfter wurde schon gereinigt, das Problem tritt immer noch auf -Das Problem tritt schon bei Videos mit niedriger Qualität auf -Der Laptop ist 6 Jahre alt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von burninghey, 60

Besser belüften. Nicht auf weiche Oberflächen stellen. Kleine Klötzchen unter die Ecken für mehr Bodenfreiheit. Wenn alles nichts hilft Notebookkühler kaufen. Oder du nimmst so ein Ikea Topfuntersetzer aus Metall, geht auch ganz gut.

Kommentar von l1900 ,

Ich lege den Laptop immer auf ein Buch, aber da bringt auch nichts

Kommentar von burninghey ,

Wie genau hast du den Kühler gereinigt? Der Lüfter selbst wird nicht sehr dreckig, erst wenn du den Lüfter abschraubst, siehst du die dicke Staubmatte die sich an den Kühlerrippen gebildet hat.

Kommentar von l1900 ,

Ich habe den Laptop aufgeschraubt und den Lüfter gereinigt

Kommentar von burninghey ,

Lüfter abgenommen oder drin gelassen?

Kommentar von l1900 ,

Drin gelassen und mit einem Pinsel gesäubert

Kommentar von burninghey ,

Dann hast du die dicke Staubmatte die sich zwischen Lüfter und Kühlrippen gebildet hat drin gelassem

Kommentar von l1900 ,

Kommt deswegen die CPU auf 100%?

Kommentar von burninghey ,

dadurch wird sie vor allem laut und heiß, und wenn sie durch heißlaufen heruntertaktet auch auf 100% ja

Kommentar von l1900 ,

Kriege den Lüfter des Laptops nicht raus habe das s Modell

Kommentar von burninghey ,

uff okay wie du da besser rankommst kann ich dir leider nicht sagen, aber ich kann dir zeigen wo genau der staub sich fängt:

http://www.waresphere.com/store/media/catalog/product/cache/1/image/9df78eab3352...

in der mitte wird die luft angesaugt, und dann durch die kühlrippen links und unten geblasen. und genau zwischen lüfter und kühlrippen bildet sich eine fiese staubmatte.

vielleicht kannst du da mit druckluft was machen, oder mit einer nadel den staub lockern und dann absaugen (aber lüfter festhalten!)

Kommentar von l1900 ,

Das Problem ist das ich den Lüfter nicht rausbekomme, bei dem normalen T410 geht es sehr leicht, aber bei dem s Modell ist überall mit Folie geschützt. Man kann den Lüfter auch nicht rausschrauben. Ich habe ein bisschen Angst das danach gar nichts mehr funktioniert

Kommentar von burninghey ,

danke!! hast du das in griff bekommen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten