Frage von Steffanrueger, 79

Ich habe ein Problem mit einem Kumpel fandet ihr seine Reaktion gerechtfertigt?

Hey Leute Mein Freund und ich hatten Vorgestern einen kleinen Streit der etwas eskaliert ist (Hat private Gründe , hab eine Frage zu diesem Streit geschrieben Falls ihr Interesse habt). Alle meine Freunde sind sauer auf ,was ich nicht verstehe, und ein Freund hat mich gestern eingeladen um die Sache zu klären. Als ich bei ihm war haben wir bisschen Fernsehen geguckt und anschließend an der Konsole gespielt. Wir haben uns bisschen unterhalten und er hat mich gefragt welches Spiel besser sei. Battlefield 1 oder call of duty infinite warfare. Er hat ist ein Großer call of duty Fan und hat sich auch Infinite warfare gekauft. Ich bin eher Battlefield fan. Nach er Halben Stunde diskutieren fing ich an ihn zu schubsen weil er nicht verstehen wollte das Battlefield besser ist. Er schubste zurück und ich sah mich gezwungen ihn mit der Faust ins Gesicht zu boxen. Ich habe ihn aber nicht ganz getroffen sondern nur die wange. Er wurde wütend und wollte zurückschlagen. Im Eifer des Gefechtes schlug ich ihm in den Bauch und gab ihm einen Kinnhacken. Was meint ihr ? Ich fande sein Verhalten gegenüber mir unterste Schublade.Er lädt mich zu sich Zuhause ein und schlägt mich dannn. Das sieht man auch nicht alle Tage. Aufjedenfall ich fand sein Verhalten Hochgradig asozial was meint ihr ? (ps.bitte antwortet richtig wer nur Mist schreiben will soll wieder zu Facebook gehen ).

Antwort
von Woropa, 16

Du verdrehst da wohl ein bisschen die Tatsachen. Du hast angefangen grundlos aggressiv zu werden und deinen Freund körperlich anzugreifen. Du  hast ihn geschlagen und nicht  er dich.  Du musst lernen, dich anders mit anderen Leuten auseinanderzusetzen und zu einigen als durch schubsen und schlagen.  Ich weiss jetzt nicht, wie alt du bist. Aber ab 14 bist du auf den Fall strafmündig und dann kannst du auch mal vor Gericht landen wegen Körperverletzung.

Kommentar von Steffanrueger ,

Ich bin 21 Jahre ist bin über alles im klaren

Antwort
von VanLure, 22

Ich sehe das genau anders rum. Er lädt dich als Gast in sein Haus ein und du fängst an ihn zu schubsen und zu schlagen. Warscheinlich hast du deinen Standpunkt bezügl. Battlefield auch noch ziemlich penetrant vertreten und wolltest einfach keine Ruhe geben, sonst würde eine Diskusion über Spiele "welches besser ist" nicht so eskalieren.

Ich hätte dich genauso rausgeworfen. In meinem Haus muss ich mir sowas nicht gefallen lassen.

Antwort
von LeroyJenkins87, 31

Wenn ich es richtig verstehe hast doch du angefangen zu schubsen und zu schlagen. Er hat darauf reagiert. Von dem her sehe ich auf deiner Seite das asoziale Verhalten.

Kommentar von Steffanrueger ,

Warum denn ich ?. Ich habe keine Schuld sondern er er wollte nicht begreifen dass ich recht hab. Ich bin das Opfer nicht er

Kommentar von LeroyJenkins87 ,

Wer sagt, dass du recht hast? Du hast eine Meinung und jemand anderes hat eben eine andere Meinung. Man darf, kann und muss seine Meinung den anderen nicht aufzwingen. Vor allem nicht mit so asozialem Verhalten wie Gewalt.

Antwort
von meinerede, 29

Schlägst Du immer gleich zu, wenn jemand nicht Deiner Meinung ist? Bei mir wärst Du die längste Zeit Freund gewesen! So ein Benehmen als Gast ist unterste Schublade und nicht, dass dem Jungen ein anderes Speil besser gefällt!

Im Übrigen: Sollte man das Ganze etwa als Trollfrage betrachten?

Antwort
von libellenfee18, 49

Du hast ja angefangen mit dem schubsen und dann hast du ihn geschlagen. Ob Wange oder sonst wo, du hast ihn geschlagen! Also ich finde, dein Verhalten war unterste Schublade. Ihr habt eine diskussion geführt und es kam zu keinem Ende. Manche Meinungen sind eben verschieden, du kannst ihn nicht dazu zwingen Battlefield zu mögen, wenn er CoD besser findet.

Also ich kann gut verstehen das deine Freunde sauer auf dich sind.
Es ist ist nur Meinung ist ich weiß, das dir diese nicht gefallen wird, aber du bist schuld an dem ganzen. Warum hast du ihn überhaupt geschlagen?

Kommentar von Steffanrueger ,

Weil er nicht begreifen wollte das ich recht Habe . Nicht ich habe schuld sonder er ich bin das Opfer

Kommentar von libellenfee18 ,

Warum bist du das Opfer? Du hast angefangen ihn zu schubsen und zu schlagen. Er hat sich hingegen zu gewehrt.
Er hat seine Meinung und du hast deine Meinung. Manche sind eben unterschiedlich und ich, ich finde beide Spiele blöd - aber du kannst mich dazu zwingen das ich jetzt sage das beide Spiele gut sind, weil es eben meine Meinung ist.
Warum lässt du es nicht einfach auf dich beruhen?

Kommentar von DataWraith ,

Full ack! Besser kann man das nicht sagen!

Kommentar von DataWraith ,

..

Kommentar von Steffanrueger ,

Bf1 ist besser und gut . Versteh es oder willst du auch einen Kinnhacken

Kommentar von libellenfee18 ,

Droh mir noch weiter und du hast gleich eine Anzeige am Hals!

Kommentar von Steffanrueger ,

Wo hab ich dir gedroht ?

Kommentar von VanLure ,

"Versteh es oder willst du auch einen Kinnhacken" ist eine Drohung.

Willst du mich auch gleich bedrohen weil ich deine doofen Spiele sche*ße finde?

Kommentar von Steffanrueger ,

Nein ich habe niemanden bedroht

Kommentar von Steffanrueger ,

So rede ich halt wenn ihr es als Drohung sieht dann ist es so Aber ich habe niemanden gedroht

Kommentar von Steffanrueger ,

Du hast mich ja auch als Sche*ße betitelt Das ist Beleidigung

Kommentar von VanLure ,

Komm mal lieber mit dir selber klar. Dein Problem ist das du denkst du kannst in alle Richtungen austeilen und musst dir nix gefallen lassen. Kein Wunder warum du bald keine Freunde mehr haben wirst.

p.s.: wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ich habe deine Spiele als Sche*ße bezeichnet.

Kommentar von Steffanrueger ,

Ja du beleidigst MEINE Spiele also auch automatisch mich weil du damit aussagen willst das mein Geschmack sche*ße ist und auch automatisch ich selbst

Kommentar von VanLure ,

hahahahaha also DAS ist dein Problem. Nochmal: komm mal klar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten