Frage von dennisdold2, 22

Ich habe ein Problem bei der Linux installation auf meinem Notebook?

Hallo Ich habe mir ein Notebook ohne Betriebssystem gekauft und wollte Linux Mint darauf installieren. Ich habe auf meinem Heimrechner die iso heruntergeladen und gebrannt und die installation auf dem Notebook funktioniert auch ohne Probleme, allerdings wenn ich das Notebook nach der Installation neustarte und die CD entferne, erkennt das Notebook kein Betriebssystem und sagt nur "no bootable device". Habe es schon 4 mal versucht auch mit anderen Linux versionen und es funktioniert nicht. Mache ich etwas falsch?

Antwort
von Linuxhase, 7

Hallo

Ich habe mir ein Notebook ohne Betriebssystem gekauft

Na hoffentlich hat es sich auch finanziell ausgezahlt ;-)

wollte Linux Mint darauf installieren.

Kann man machen, muss man aber nicht :-))

die installation auf dem Notebook funktioniert auch ohne Probleme

Wenn es "ohne Probleme" wäre, dann gäbe es diese Frage nicht!

erkennt das Notebook kein Betriebssystem und sagt nur "no bootable device".

Eventuell musst Du nur die Bootreihenfolge im BIOS (EFI/UEFI) so anpassen das auch von dem Datenträger gebootet wird auf dem Du installiert hast.

Es kann aber auch sein das Du keinen Bootloader installiert, oder auf einem anderen Datenträger installiert hast.

Habe es schon 4 mal versucht auch mit anderen Linux versionen und es funktioniert nicht.

Dann vermute ich eher das Du lediglich einen Live-USB-Stick erstellt hast und nicht wirklich eine Installation.

Linuxhase

Antwort
von greenstar19, 10

Installierst du es auch richtig ? Wenn du Linux Mint vom Medium startest hast du erst die Live Version. Danach musst Mint noch richtig installieren. 

Dazu müsste auf dem Desktop dann eine Verknüpfung liegen die "Install Linux Mint" oder so ähnlich heißt. Ansonsten müsste im Panel auch noch etwas dazu stehen.

MfG Nico

Kommentar von dennisdold2 ,

Ja klar die Installation läuft auch reibungslos, bis ich das Notebook neu starten und die CD entfernen soll. Wenn das Notebook dann neu startet, bekomme ich die Meldung "no bootable device". Ich glaube mittlerweile dass es nicht an linux selber liegt da ich es mit mehreren Versionen versucht habe, ich glaube es liegt an meinem Notebook aber ich weiß nicht an was.

Kommentar von greenstar19 ,

Aber ein Lenovo ist das zufälligerweise nicht oder ?

Antwort
von PDCode, 7

Partitionierung bei der Installation überprüfen (ggf. manuel anpassen). Nach der Installation überprüfen ob Grub2 (Der bootloader) ordnungsmäßig installiert & konfiguriert wurde. Im Bios die Reihenfolge überprüfen. Sofern dein Notebook UEFI unterstütz mal Secure boot ausstellen oder im Bootloader Secure boot unterstützung aktivieren.

Ansonsten würde Ich distros wie: openSUSE, Antergos & Arch testen.

Antwort
von WosIsLos, 10

Dann schau mal ins BIOS.

Kommentar von dennisdold2 ,

Oke werde ich danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten