Frage von sonja12345688, 5

Ich habe ein paar Tage nichts gegessenes getrunken , jetzt esse ich wieder aber habe an und an ein zittern welches ich nicht kontrollieren kann??

Warum? :(

Antwort
von Schwoaze, 4

Du meinst wahrscheinlich, Du hast nichts gegessen und getrunken. Da erhebt sich natürlich die Frage: Warum nicht? Bist Du lebensmüde?

Wie alt bist Du denn? Fällt denn das niemandem auf bei Dir zu Hause? Oder bist Du schon in Behandlung... wenn nicht: Spätestens jetzt wäre es an der Zeit, Dir helfen zu lassen.

Du schadest Deinem Körper. Den brauchst Du aber noch Dein ganzes Leben. Immerhin hast Du nur diesen einen!

Antwort
von Cekruemmel, 5

Dein Körper muss sich wieder darauf einstellen das geht nach einer Zeit
Aber mach das bitte nicht mehr
Du musst essen und vor allem trinken
Liebe Grüße :)

Antwort
von Huflattich, 4

Ich bitte Dich was hast Du erwartet? 

Was ist Dir wirklich Dein Leben wert ? Sei froh, dass Du nur zitterst  -manchmal verstehe ich wirklich nicht, was in den Köpfen mancher Menschen so vor sich geht.......

Antwort
von lamarle, 2

Sag mal, weißt du wirklich nicht, dass zunächst einmal Trinken lebensnotwendig ist? Und Essen auch? Du trocknest Dich aus und hungerst und wunderst Dich dann, dass es Dir schlecht geht???

Ab in die Notaufnahme zur Infusion, würde ich sagen, und dann in die Psychiatrie. Dort gehören Leute hin, die sich selbst verletzen und dabei in Lebensgefahr begeben.

Antwort
von oma57, 2

Weil du einfach nicht nachdenkst, ich habe viele Worte für Dein Verhalten darf sie aber hier nicht schreiben . Für alle Normalos die das lesen ,verfolgt die Fragestellung von diesem Kind .

übrigens, ich habe noch nie etwas gegessenes getrunken

Antwort
von TondaLP, 1

Das ist normal dein Körper hat von Zucker auf fett umgestellt und mus jetzt wieder umstellen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten