Frage von derloligemolige, 22

Könnt ihr mir ein paar Fragen zum Zeitungen austragen beantworten?

1. Was muss ich austragen (Bild, Wochenzeitung, ....)
2. Wann muss ich das machen, nur am Wochenende?
3. Wie viel verdien ich?
4. Wo muss ich hin um ein "Stelle " zu bekommen?

Antwort
von turnmami, 21

Die Fragen kann dir hier keiner beantworten. Der Zeitpunkt des Austragens richtet sich nach dem Erscheinungsdatum der Zeitung. Bei uns kommt z.B das Wochenblatt am Donnerstag, die Werbeprospekte am Samstag. Kommt also darauf an, was du austrägtst. Ebenso richtet sich danach der Verdienst. Bei Prospekten richtet sich der Verdienst nach der Anzahl der Prospekte usw. Daher verdient hier jeder etwas anderes. Wende dich an die Redaktion eurer Zeitung oder frage doch mal jemanden, der Prospekte austrägt.

Antwort
von Wolle1305, 22

Zeitungen austragen an sich erst ab 14 Jahre. Sieh in den kostenlosen Wochenzeitungen nach, da steht drin, ob und für welche Bereiche jemand gesucht wird. Diese Wochenzeitungen werden meistens 1x in der Woche ausgetragen, evtl. Mittwochs. Die Zustellung sollte bis 18 Uhr erfolgt sein. Der Verdienst ist möglicherweise nach Stückzahl oder nach Stundenlohn. Bei uns bekommt ein Minderjähriger für 2015 = 5,50 Euro die Stunde. In meinem Nachbarrevier ist ein 15-jähriger, 320 Zeitungen, 2 Stunden Verteilzeit, Verdienst also 11 Euro je Tag. Mit 13 Jahren kannst du allerdings Prospekte und Flyer verteilen, ist aber sehr viel Lauferei, für 1.000 Prospekte brauchst du wegen der Werbeverbote bestimmt 2.000 Haushalte. Der Verdienst liegt bei 1,5 - 2,5 ct/Stck. Müsstest da einfach mal selbst in den Geschäften nachfragen oder auf Inserate in den Zeitungen achten.

Antwort
von KittyCat992000, 22

Kommt darauf an, was du austrägst. Ich z.b. trage den Pfarboten aus und das nur einmal alle 3 Wochen
Kommt alles darauf an, was du austrägst

Antwort
von Carlystern, 12

1. Kommt darauf an wo was frei ist

.

2. Nach der Schule und/oder auch am Wochenende. Kommt auf die Zeitung an.


3. Das sagt dir dein Arbeitgeber dran. Kommt darauf an wieviele Einwohner , Gebiet u.s.w.


4. Die Stellen liegen meistens in den Zeitungen die wöchentlich kommen oder am schwarzen Brett von einem Supermarkt

Antwort
von Idowhatido, 12

1. Das wird dir dann dein Arbeitgeber mitteilen2

2. Ja meist Wochenende da dieser Job oft für Schüler angeboten wird die noch zur Schule gehen

3. Ich habe damals nur 55 € im Monat bekommen

4. In der Zeitung stehen oft Stellen dafür oder such nach dem Impressum, da findest du entweder Telefonnummer oder Emailadresse und kannst so anfragen ob Stellen frei sind

Meine Erfahrung: Ich finde es lohnt sich nicht 8 Stunden in der Woche zuarbeiten.( 4 Stunden Samstags und 4. Stunden Sonntags) weil es echt hart ist und man bei 32Stunden im Monat nur 55€ bekommt was sich für die harte Arbeit echt nicht lohnt. Ich habe nach einem Monat gleich gekündigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community