Frage von kimberlyna, 30

Ich habe ein paar fragen zu einem Bauchnabelpiercing :)?

  1. Wann darf ich den stecker wechseln bzw kann ich ihn schon früher als nach 3 Monaten wechseln wenn der neue stecker aus chirurgenstahl ist? oder ist das eh kein unterschied?
  2. Wann darf ich wieder ins Schwimmbad? Habt ihr positive/negative erfahrungen wenn ihr schon nach 3/4 wochen in ein Schwimmbad gegangen seid?

PS: ich weiß das es eins der schwer heilendsten piercings ist und ich wurde auch aufgeklärt usw, würde aber trozdem gerne hören wie es bei leuten ist die schon länger ein piercing haben.

Danke im Vorhhinein :)

Antwort
von Schnobbel, 18

Ich habe damals ein Info Zettel dafür bekommen.

Habe jetzt schon seit 1 1/2 Jahren mein Bauchnabelpiercing und daher weiß ich das folgendes gilt: 

1. Das BNP braucht 3-6 Monate zum Abheilen, also vor 3 Monaten auf keinen Fall wechseln, dadurch kann passieren dass es sich entweder entzündet (auch wenn es Chirurgenstahl ist), ODER du kriegst es nach dem rausmachen garnicht mehr rein und es muss nach gestochen werden.

2. Mindestens 4 Wochen lang sollte man nicht in gechlorte Bäder (Hallenbad, Freibad) gehen, sowie in Solarium oder Sauna.

Kommentar von kimberlyna ,

Danke! Also im schwimmbad war ich später dann irgendwann & alles hat gepasst. Wechseln gut lass ichs noch.  Danke (: 

Ps: na i bin ned zu blöd um meinen piercer zu fragen aber der hat mir da nicht viel gesagt deshalb frag ich ja hier 😛

Antwort
von Schocileo, 8

1.&2. Warte so lange wie dein Piercer dir das gesagt hat.

Antwort
von blustripes, 25

Piercer fragen! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten