Frage von Majelchen, 38

Ich habe ein neuem Einbaukühlschrank bekommen. .mein alten der nicht mehr richtig gekühlt hat haben sie mitgenommen. Der neue ist schon am nächsten Tag kaputt?

Mein neuer Einbaukühlschrank war am nächsten Tag schon kaputt , mein alten der nicht mehr richtig gekühlt hat haben sie mitgenommen. Jetzt meint die Firma die müsse ihn mitnehmen und das dauert cirka 14Tage...muss ich das hinnehmen? Ich bin dann ohne Kühlschrank

Antwort
von NicoleU, 17

Ja das dürfen sie.

Aber du hast Glück im Unglück. Es ist Winter und wenn du einen Balkon oder Terrasse hast Lager die Dinge die unbedingt gekühlt werden müssen draußen. Nachts oder bei extremen Minusgraden in einen kleinen Raum mit gekipptem Fenster lagern. Viele Dinge die man im Kühlschrank hat brauchen da nicht unbedingt rein. Geh öfter Kleinigkeiten einkaufen und Versuch kühlware minimal zu halten.

Das geht wohl alles. Du könntest auch fragen ob die Dir für die Zeit ein austauschgerät hinstellen können. Ich weiß es nicht aber glaube nicht dass die verpflichtet sind.

Antwort
von berlina76, 17

ja, wenn das ein neuer und kein gebrauchter ist haben sie 2 mal die Chance den zu reparieren, bevor sie ihn tauschen müssen. Natürlich müssen die Ihn eventuell dazu mitnehmen, wenn eine reperatur vor ort nicht möglich ist. 

Es ist winter. in einer Kühlbox sollten sich die Sachen auch draußen halten.(Kühlbox deswegen, damit nichts einfriert).

Antwort
von derhandkuss, 15

Der Verkäufer nimmt das Recht der Nachbesserung (Reparatur) wahr. Dagegen ist rein rechtlich gesehen zunächst einmal nichts einzuwenden. Schlage denen doch einfach vor, ob sie Dir nicht bei Abholung des defekten Gerätes so lange ein Leihgerät hinstellen können (muss ja nicht zwangsläufig für diese kurze Zeit ein Einbaugerät sein).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten