Frage von Aikidoka02, 42

Ich habe ein Mathelehrer der in die Frühpensionierung geht. Ich was aber nicht was ich ihm schenken soll?

Antwort
von nordseekrabbe46, 22

ein kleiner Blumenstrauss reicht

Antwort
von LiselotteHerz, 13

Du darfst ihm nichts schenken, was einen Warenwert von über 5,-- Euro überschreitet. Dazu gab es schon Gerichtsurteile. Lehrer, auch wenn sie die Schule verlassen und/oder in Pension gehen, dürfen keine Geschenke annehmen, ist zwar völlig verrückt, fällt aber unter die Ruprik "Bestechungsversuch von Beamten". Hier ein Artikel dazu

http://www.tagesspiegel.de/berlin/was-duerfen-lehrer-annehmen-200-euro-geschenk-...

Da wir den Mann nicht kennen, kann man hier schlecht einen Rat erteilen. lg Lilo

Antwort
von BarbaraAndree, 11

Gar nichts! Es sei denn, euere Klasse sammelt einen kleinen Geldbetrag und überreicht ihm etwas, was ihm Freude macht.

Antwort
von Handstein, 20

Zweckmäßig und scherzhaft fände ich einen (relativ) modernen Taschenrechner, an dem sich der Herr auch später noch erfreuen kann :D

Kommentar von LiselotteHerz ,

Zu teuer, darf er nicht annehmen

Antwort
von pyrowurst, 16

Ein Mathebuch mit Übungsaufgaben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community