Frage von Ollisfrau, 224

Ich habe ein großes und tiefes Blumenfenster mit ein paar Topfpflanzen. Wie kann ich es schön dekorieren. Habt ihr Ideen?

Mein Wohnzimmerfenster ist 120 cm hoch und 180 cm breit. Es beginnt in 73 cm ab Fußboden ) Das Fensterbrett ist 46 cm tief und es stehen nur ein paar niedrige Topfpflanzen drauf. Ein typisches Blumenfenster wie es in den 60er Jahren oft gebaut wurde (steht etwas aus der Hauswand raus). Ein Drehkippfenster.

Der Blick ist in den Garten. Keine Stores nur Seitenschals die nicht zum zuziehen sind als Deko. Bis vor kurzem lebte nebenan meine Mutter und die durfte bei mir ins Wohnzimer schauen ;-) Leider ist sie verstorben und ich bekommen nun neue Nachbarn und finde es nicht so dolle das man reinsehen kann. Wie kann ich mein Fenster dekorieren das es nicht altmodisch aussieht? Kurze Stores vielleicht und ein bisschen hängende Deko? Und wo kann man die Deko kaufen? Bin gestern durch ein neues Wohngebiet spazieren gegangen und war begeistert wie toll viele Fenster aussehen. Allerdings hatten die auch alle nicht die Größe und Höhe von meinem Fenster. Bin für Ideen dankbar.

Antwort
von kidsmom, 179

Es gibt auch Vorhänge welche  rechts und links eher so rechteckig abgeschrägt sind und für die Mitte ein "verkehrtes Dreieck" haben. Hat Bon Prix bei seinen Wohnideen, aber auch viele andere Versandhäuser.

Überhaupt kannst du auf den Home Seiten ein wenig gucken, was so an Vorhängen angeboten wird.

Auch Gardienen Rollos sind ansehnlich. Nur bin ich im Moment überfragt, ob sich die bei der Größe des Fensters ausgehen.

Fransenvorhänge lassen viel Licht herein, bieten aber auch ein wenig Privatsphäre.

Hast du Zeit kannst du auch auf Flohmärkten stöbern, dort finden sich oftmals super günstig schöne alte Spitzenvorhänge.

Eventuell magst du Yucca (Palmen) Pflanzen? Die gedeihen bei so einem großen Fenster sicher prächtig, sind ein Schmuck für's ganze Jahr und bald auch ein zusätzlicher Sichtschutz. Pflegeleicht sind sie obendrein. Ist die Pflanze dann zu groß für's Fensterbrett, topfst du sie um und stellst sie am Boden.

Deko findest du in fast allen Supermärkten, Bauhäusern, super günstig bei KIK. Auch Märkte sind da eine wahre Fundgrube.

Mitunter kaufe ich mir alte Suppenterrinen oder Saucen Schalen, ...und funktioniere sie dann als Blumengefäße um. Mit Pflanzgranulat kann man da jederzeit wieder einfach, schnell und sauber umpflanzen.

Ach ja, Blumenampeln mit einem Haken von der Decke sehen auch hübsch aus...darunter je nach Jahreszeit Osterdeko usw...



Antwort
von ReWor, 88

Wenn Du den Einblick der neuen Nachbarn verhindern willst, ohne auf Deinen Ausblick in den Garten zu verzichten, kann ich Dir Plissees (oder Faltrollos) empfehlen: http://www.stadtbekannt.at/neuer-fenstertrend-plissee/

Sie werden direkt vor der Scheibe montiert, so dass sie die Blumen nicht stören und Du kannst sie genau so positionieren, dass die Nachbarn nicht mehr bei Dir reinschauen können. Da man sie von oben und unten unabhängig verschieben kann, bleibt der Ausblick in den Garten vorhanden. Es gibt sie in allen erdenklichen Farben und Mustern - mit Sicherheit kann hier was passendes gefunden werden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community