Frage von raynorbane, 45

ICH HABE EIN GROßES PROBLEM - HILFE?

Hallo!!

Ich stecke in Schwierigkeiten!! Also: Ich hab vor paar Tagen mein iPhone 4 verkauft. ( eBay ) als es dann verkauft wurde habe ich meine Daten gesichert und das Handy auf Werkeinstellungen zurückgesetzt also alles gelöscht. Dann wurde es neu installiert und ich bin dort gelandet wo man jetzt wieder die ganzen Einstellungen erledigen muss also Land wählen , WLAN aussuchen usw... ich dachte es ist alles erledigt und ich kann das Handy ohne probleme losschicken. Doch dann kam sowas: Das aktivieren ihres iPhones kann einige Minuten dauern. Und dann stand da:

iPhone aktivieren

Dieses iPhone ist derzeit mit der Apple-ID (f●●●●●@icloud.com) verknüpft. Melden Sie sich mit der Apple-ID an, die zum Konfigurieren dieses iPhone verwendet wurde.

Wie soll es der Käufer bitteschön entsperren wenn ich es losschicke? Ich kann nun das Handy nicht mehr aktivieren da ich keine Ahnung habe was die da von mir wollen. So eine E-Mail habe ich noch nie erstellt und ich habe das Handy vor mehreren Jahren gekauft. iPhone 4 ist ja schon sehr alt. Ich stecke nun in Schwierigkeiten. Ich weiß nicht wie ich das aktivieren soll und die Rechnung finde ich auch nicht mehr.. Was soll ich machen :(

Antwort
von bobcar, 16

Hier findest Du zunächst eine Anleitung wie man ein iPhone richtig zurücksetzt und es frei gibt um es dann problemlos verkaufen zu können: https://support.apple.com/de-de/HT201351 - Was Du in jedenfalls machen musst ist die App "iPhone-Suche" deaktivieren und es aus der iCloud abmelden. Hierzu benötigst Du Deine Apple ID (Emailadresse) und das Passwort. Beides hast Du auch angegeben als Du Dich am AppStore angemeldet hast. Ohne ID und Passwort kannst Du das Gerät nicht zurücksetzen. Das ist auch so gewollt da es der Diebstahlschutz von Apple ist, den nicht mal Apple selbst umgehen kann.

Antwort
von ShuffleTV, 41

Resette das Handy nochmal mach es aber nicht wieder an .

1 Dann sieht der Käufer das du alles vom Handy gelöscht hast

2 ER kann alle seine Daten für sich einstellen und muss nicht das Handy wieder neu resetten

Antwort
von Frunbe, 32

Das ist schon ein Problem.Jedesmal wenn mein ein IPhone zum ersten mal einrichtet, gibt man es eine Email Adresse.Diese darfsr du nie vergesseb da du diese brauchst um dein Handy zurückzusetzen.Wenn du deine Email adresse nicht kennst und versuchst dein IPhone zurückzusetzen, wird es dir nie möglich sein.Falls du deine Email vergessen hast aber weißt das DU diese damals erstellt hast, kannst du dich an den Apple Support wenden die dich Identifizieren werden und es für dich dann wieder Aktivieren.VG und viel glück !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten