Frage von lop77, 3

Ich habe ein Frage in Geogrphie zum Thema: Regen und Trockenzeiten?

Frage: Warum heißen die immerfeuchten Tropen, immerfeuchten Tropen, es regnet dort doch nicht das ganze Jahr, oder? Warum kommen die Regenschauer nicht bis über die Wendekreise?

Antwort
von coronaborealis,

Immerfeuchte Tropen bedeutet: Es gibt keine Trockenzeit. Jeder Monat hat mindestens 60 mm Niederschlag (Af). Im Lauf des Tages entwickeln sich immer mächtigere Wolken, aus denen nachmittags heftige (Gewitter-)Schauer fallen.

Entfernt man sich von der Äquatorzone, entwickelt sich eine Trockenzeit, meist im "Winter" der entsprechenden Halbkugel (Aw). Das sind dann die wechselfeuchten Tropen.

Antwort
von Cyrri, 1

Ich weiß nur das es in den immer feuchten Tropen ein mal pro Tag regnet dadurch sind sie immer feucht 

Ich hoffe ich konnte helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten