ich habe ein Ekel-Essen gegessen und habe Bauchkrämpfe, was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Moonchild1972,

hast Du Rescue Tropfen (von Dr. Bach Blüten) im Haus? Dann tropfe bitte mal 4 Tr. in ein Glas Wasser und trinke es in kleinen Schlucken.

Wenn Du Autogenes Training oder ein anderes Entspannungsverfahren kennst, mache das. Evtl. mit Wärmeflasche auf dem Bauch.

Ablenkung von den Bilder ist auch ganz wichtig, das kann schöne Musik sein, Fotos, die Dich erfreuen, TV - vielleicht gibt's ja ausnahmsweise mal was Gutes ;-) oder selbst was machen wie Malen, Schreiben etc.

Gute Besserung :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie du das beschreibst hast du entweder einen Ekel gegen Schimmelkäse generell oder der Käse bzw irgendetwas anderes dabei war nicht mehr ganz frisch.

Die Sache ist die, dass dir dein Körper mit ekel sagen will, dass du das nicht essen sollst, weil es dir vermutlich nicht gut tun wird....

Die Beschreibung wie du das gemacht hast klingt für mich auch eigenartig und ich hab so das Gefühl dass es mir auch nicht wirklich gut bekommen wäre.

Jedenfalls hinlegen und keine Kohlensäurehaltigen Getränke und nichts kaltes. Viel trinken ist wichtig, dann geht das Zeug schneller in den Darm und dein Körper tut sich leichter.

Wenn das ganze über Nacht bzw in 12 Stunden schlimmer wird, ab zum Arzt, normal sollte sich das Gefühl innerhalb von 4 Stunden legen.

Kann sein dass du eventuell später noch leichten Durchfall bekommst, der sollte aber nicht lange anhalten.

Um so etwas zu vermeiden, auf den Körper hören, wenn es dich vor etwas eckelt am besten nicht essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi. Versuch dich 1-2 tage von suppe & vielleicht von was süßem zu ernähren. Dein bild ist:
Ekelhaftes herzhaftes essen.
Vielleicht bekommst du es durch das Gegenteil weg:
Süßes und leckeres essen. Bsp milchreis/ griesbrei mit kirschen & zimt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus den Zutaten, die du genannt hast, kann man schon ein ordentliches Essen kochen. Offenbar ging das komplett in die Hose. Der Ekel und die Krämpfe kommen höchstwahrscheinlich aus deinem Kopf. Wenn die Zutaten in Ordnung waren, ist alles O.K. Wenn nicht, dann stirbst du trotzdem nicht. Kopf hoch. In Zukunft nur Dinge essen, die auch schmecken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?