Ich habe ein einziges Problem , das mich vermutlich an all meinen Zielen behindert und zwar spiele ich nur ein Spiel League of Legends. Wie komme ich davon los?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du bist von dir echt selbst überzeugt. Ich muss schon sagen!

Wenn es nicht LoL ist dann ist ein anderes Game, was dich ablenkt. Manche können einfach nicht ohne und manche schon. Schon mal versucht zu dir selbst nein zu sagen? Also: Nein, ich spiele heute nicht! Das ist schwer, weiß ich. Aber mit ein wenig Übung schaffst das auch.

Und wenn nicht, dann hilft nur eins. Lass dir mal deinen PC für ein oder zwei Monate weg nehmen. Bei mir hat es geholfen, als damals meine Eltern mir meinen Computer weg nahmen, weil ich schlecht in der Schule war. Ok, ich wurde nicht viel besser in der kurzen Zeit, aber ich hab wenigstens den Abschluss geschafft.

Natürlich hab ich den Computer dann auch wieder bekommen. Heute weiß ich, das es auch ohne Games geht. Man muss es nur selbst wollen. Den inneren Schweinehund zu besiegen ist nicht einfach, aber es geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gordon313
30.09.2016, 14:31

Danke für den Stern!

0

Ohauahauaha....

Also erstens solltest du mal versuchen, hin und wieder die Enter-Taste auf deinem LoL-Laptop zu drücken, das trägt allgemein zur Leserlichkeit bei und vereinfacht anderen Menschen, deine Informationen aufzunehmen. Ist im Übrigen auch eine BWL Grundlage ("Keep things easy..."). Also mein erster Tipp an dich: Lies die Foren-Regeln und arbeite generell an deinem Output, sonst wird dein Projektkonzept, egal wie viele Billionen Euronen es dir einbringen könnte, nicht mal von einem einzigen Menschen gelesen geschweige denn dich um einen Cent bereichern.

So, kommen wir zu dem Problem an sich:

Schon mal ein erster guter Schritt, offen über ein Problem zu sprechen. Einsicht ist immer der erste Schritt zur Lösung eines Problems. Das Zweite: Warum möchtest du aufhören? Hält dich das Spiel massiv davon ab, andere Dinge zu tun? Dann solltest du vielleicht nicht mit uns darüber sprechen, sondern zu deinem Bruder gehen, der kann dir bestimmt locker 'nen Seelenklemptner kaufen... oder so.

Mein dritter Tipp: Hör auf zu trollen und feede nicht so viel, dann wirst du besser in dem Game und dir wird irgendwann die Lust an dem Spiel vergehen, wenn du der Beste bist.

Viertens: Hör auf, im echten Leben zu trollen. Dann hast du mehr Zeit, dein Projekt umzusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NickNeut
29.09.2016, 13:21

Ich habe seit 1 jahr kein Fernsehen mehr geschaut ok .Trotzdem verbaue ich mir die Zukunft bzw. habe die letzten Jahre wie die meisten Menschen auf diesem Planeten Leben , meine kostebare Zeit und Möglichkeiten viel besser nutzten können wenn das Spiel nicht da ist.  Ich möchte aufhören , das Spiel hält mich in der Tat  massiv davon ab Dinge zu tun. 

0

Viele Menschen mit der Motivation durch das Studium reich zu werden brechen frühzeitig ab (das ist eine Beobachtung, die ich bisher machen konnte), du solltest dich also auch für das interessieren, was, du später einmal tun möchtest. Das Aufhören ist ein schwieriger Prozess, der im Kopf beginnen sollte. Dazu solltest du einmal überlegen, was für ein Gefühl du nach dem Zocken im Kopf hast. Wenn du feststellst, dass es eigentlich ziemlich mies ist bist du schon einen Schritt weiter. Generell würde ich vielleicht versuchen die Gedanken an LoL in deinem Hirn durch negative Belohnung einzudämmen( soll heißen, jedes mal, wenn du an LoL (BuildOrders zählen auch)denkst verpasst du dir einen kleinen Schlag oder einen Elektroschock, sodass die Gedanken im Kopf negativ besetzt sind. Ich würde dir raten mir einen Stichtag zu setzen, ab dem du komplett aufhören solltest das Spiel zu spielen. Ein Fachbuch einfach so lesen kann man machen, aber wenn man  50-75 Seiten am Tag lesen will hat man am Ende relativ wenig verstanden beziehungsweise Verstanden. Du solltest dich auch fragen, was du mit deiner Sucht zu kompensieren versuchst hinter jeder Sucht steckt schließlich auch eine Sehnsucht.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

JapaneseGeneral

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man oh man.

du bist ein so toller hecht packst es aber nicht das spielen zu lassen xD. dann scheinst du doch nicht so intelligent zu sein und soviel vom leben zu verstehen.

naja was würde in alki machen? oder crack süchtiger`?

es ist genau das selbe wie bei dir. also such dir einfach beratung und hilfe. für Süchtige wie dich.

mehr kann man dir hier auch nicht sagen. alleine schaffst du das nicht und wirst hilfe brauchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NickNeut
29.09.2016, 13:07

Man muss nicht intellligent sein um vom Leben viel zu verstehen und man muss auch nicht Intelligent sein um Reich zu sein. Ich kenne persönlich Hauptschüler die sind Millionäre. Ich lösche das Spiel ja auch ab und zu und installiere das aber dann wieder nach paar Tagen oder höchstens einer Woche. Bitte ich glaube ich muss einfach die Bücher lesen die ich mir vorgenommen habe und erstmal nichts am Laptop machen nur kurz die Einnahmen pro Tag anschauen . Aber im ernst jetzt ich muss DAS JETZT IN DEN GRIFF bekommen bevor ich mein Ganzes Leben runiere.

0

Ganz einfach:

Such Dir schon mal Freunde in der Hartz 4 Welt! Was anderes wird später nicht bei rum kommen!

ODER

Unverzüglich bei einer Suchtberatung anmelden! Dann könntest Du es vielleicht noch schaffen!

Viel Erfolg, alles wird (hoffentlich) gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib beim Zocken und Träumen! Du bist ein Phantast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?