Ich habe ein Cerankochfeld beschädigt und die Haptpflichtversicherung will nur den Zeitwert erstatten, den Rest müsste ich selber tragen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei einem verursachten Schaden, muss der Schädiger laut Rechtsprechung nur  für den Zeitwert aufkommen.

Bedeutet, deine Privathaftpflichtversicherung übernimmt diese Zahlung. Du selbst musst nichts mehr zahlen.

Den Rest muss der Geschädigte selbst tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wohl richtig: Versicherungen erstatten in der Regel halt nur den Zeitwert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brido
10.08.2016, 09:54

eben, darum spare ich mir diese Versicherungen. 

2

Das ist üblich, denn mehr ist das Ceranfeld auch nicht mehr wert gewesen als du es zerstört hast. Warum den Neuwert erstatten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, so ist das.

Aber den Rest musst du nicht selber tragen. Der Geschädigte hat nur Anspruch auf den Zeitwert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haftpflichtversicherungen erstatten meist nur den Zeitwert.

Hausratversciherungen den Wert für Neuanschaffungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Stück schon dementsprechend alt ist, ist das eine normale Vorgehensweise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung