Ich habe ein Buch geschrieben, was kann ich damit machen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du kannst es auf Wattpad veröffentlichen. Wenn es dort gut ankommt, kannst du ja immer noch überlegen es an einen Verlag zu schicken, einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xnicknamed
01.02.2016, 22:12

wenn sie es jetzt auf wattpad (und auf den meisten anderen Plattformen genau so) veröffentlicht verliert sie jegliche Rechte an ihrem Werk: das heißt sie kann es dann nicht mehr einfach so zum Verlag schicken

0

Hi, ich meine mal gesehen zu haben, dass man auf Amazon Bücher veröffentlichen kann und auch verkaufen ... d.h.  es gibt gar kein "gedrucktes" Produkt - geht auch nur online - sieh mal selbst nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell es doch auf Wattpad. Das ist eine Internetseite bzw. app, auf die jeder seine Geschichten uploaden kann, die dann von anderen Nutzern gelesen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest es vielleicht unter www.fanfiction.de veröffentlichen. Ansonsten gibt es im Internet noch andere diverse Portale wo Hobbyschreiber ihre Texte austauschen können. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest es einem Verlag schicken aber am besten hebst du es auf und veröffentlichst es später
Denn wenn du jetzt Autor wirst wird es dir wahrscheinlich nichts nützen wegen der Schule
PS das mit deiner Mutter tut mir leid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs du stellst es ins internet oder lässt zuerst deine Freunde lesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Das Buch hat nur 92 Seiten

das ist dann eher ein Büchlein. Leg eine künstlerische Pause ein und schreib nach und nach daran weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es erst mal selbst noch einmal durchgehen um evtl. noch etwas zu verbessern. Als zweiten Schritt kannst du dir jemand suchen der es auf Grammatik, Schreibfehler und Kommasetzung prüft. Als drittes könntest du es auf Bookrix veröffentlichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Rosalia,

man kann es auf Internetforen, wie WattPad etc. kostenlos hochladen, dann kann jeder es dort lesen, da sind so kurze Romane gang und gäbe. Jüngere Autoren sind auch keine Seltenheit dort. Nachteil, du musst deine Geschichte leider neben schmutzige FanFictions und Twitterpost-Story stellen.

Eine Veröffentlichung von Romanen, ist leider oft kostspielig, meistens muss der Autor zahlen. Als e-book, wird es günstiger, aber da kenne ich mich nicht so gut aus.

Ich finde es übrigens sehr erwachsen, wie du mit diesen Thema umgegangen bist und kann dich nur bewundern, wie du so eine Form gefunden hast, um dir selbst zu helfen.

Liebe Grüße,

Sally

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest es zu einem verlag schicken kostet aber etwas weil abgesehen davon dass du geld braäuchtest es auf den Markt zu bringen brauchst du einen Musterschutz damit dir dass Buch keiner kopieren darf...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einhorn64
14.01.2016, 20:46

obwohl du brauchst keinen Musterschutz..steht eh die Autoein drauf..

0