Frage von Nomis15243, 75

Ich habe ein 40 Jahre altes Haus gemietet, ohne Internetleitung. Aber ich brauche eine Internetleitung. Was kann ich tun?

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 32

Hallo Nomis15243,

wie sieht es denn generell mit einem Telefonanschluss in dem Haus aus? Ist das Haus an das Netz angebunden? Dann ist die Grundlage ja schon mal gelegt. :-)

Ich gehe jetzt davon aus, dass dies der Fall ist, dann kann beim Wunschanbieter ein passender Tarif bestellt werden.

Im Zuge der Bestellung werden dann die technischen Voraussetzungen geprüft - es gibt also auf jeden Fall eine Rückmeldung, sollte es noch zu Herausforderungen kommen.

Ich hoffe, ich konnte schon ein wenig weiterhelfen. Und bei weiteren Fragen gerne fragen.

Viele Grüße

Jutta T. von Telekom hilft

Antwort
von silberwind58, 53

Ist in dem Haus ein Festnetzanschluss? Dann kannst Du auch INternet haben,übers Telefon mit einem Modem.

Antwort
von schelm1, 29

Bestellen Sie eine Internetverbindung über einen Telefonanbieter, der über Telefonleitungen im Hause verfügt.

Antwort
von wilees, 25

Das Recht des Mieters auf ein Telefon (-anschluss) - Mietrechtslexikon

www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/t1/telefon.htm 
Antwort
von silazio, 45

Telekom anrufen

Antwort
von Neubii, 49

Telekom Hybrid mit LTE ? Haben wir auch und das is mega geil. Statt ner 3k Leitung tagsüber ca 15k und nachts bis zu 35k


Kommentar von D3R31N3 ,

Unlimitiert oder mit Drosselung?

Kommentar von Neubii ,

Unlimitiert *_*
Ich war auch zuerst misstrauisch aber,

keine latenz Probleme
schnelles zuschalten des LTE

+ wenn man eine DSL störung im Ort ist kannst du ins internet weils LTE auch geht wenn kein DSL da ist xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten