Frage von polskyY, 42

Ich habe ein 3wöchiges Praktikum und ich War 1Tag krank.der Arzt konnte mich nicht mehr annehmen und deswegen habeIch keineEntschuldigungVomArztAberMeineEltern?

Antwort
von nonameinfo0174, 24

Bei einem Praktikum muss man in der Regel immer einen Krankenschein vorlegen können. Wenn das Praktikum von der Schule aus ist, brauchst du auf jeden Fall einen Krankenschein. In anderen Fällen würde ich einfach mal mit dem Praktikumsbetreuer sprechen.

Kommentar von polskyY ,

Aber die konnten mich nicht annehmen und ohne zu gucken bekomme ich keine Bescheinigung 

Kommentar von nonameinfo0174 ,

Dann kannst du theoretisch auch zu einem anderem Arzt gehen. Man kann sich ja auch im Nachhinein noch krank schreiben lassen.

Antwort
von Miri291, 26

Wieso bist du nicht zu einem anderen Arzt?

Ein Arzt kann dich im nachhinein einen Tag krank schreiben, würde mal dort anrufen...

Ansonsten mal beim Betrieb fragen ob eine Entschuldigung von deinen Eltern reicht

Kommentar von polskyY ,

Meine Mutter meinte Nein das reicht dann. Es War beim Arzt ziemlich voll und beim brechen kann ich nicht hin und herziehen, Deswegen ..  im letzten Jahr waren manche krank aus dem Jahrgang höher mir und hatten keine Entschuldigung vom Arzt Und haben nicht bestanden . Darf man das ? 

Kommentar von Miri291 ,

Was deine Mutter in dem Fall meint ist reichlich egal.. das was der Betrieb meint zählt. Deswegen im Betrieb nachfragen und nicht wegen so nem Käse nicht bestehen.

Antwort
von Germandefence, 10

Also bei mir ist es so das ich auch manchmal nachträglich vorbei kam aber nur spätestens 1 Tag danach das ging dann noch ansonsten versuchen die Situation zu schildern ist eine blöde Lage

Antwort
von polskyY, 23

Und deswegen Scheiben meine Eltern mir eine Entschuldigung . Reicht das? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten