Frage von JoWue, 41

Ich habe echt die Nase voll von Schule und überlege sofort abzubrechen Weiß jemand , was ich danach machen sollte, denn Ausbildungen haben ja längst begonnen?

Antwort
von Schocileo, 19

Lass mich raten.. du bist gerade in der pubertären/rebellischen Phase und willst zeigen, wie erwachsen du bist. Ohne Schulabschluss wird das allerdings nichts und mittem im Schuljahr abzubrechen kommt bei keinem Arbeitgeber gut.

Antwort
von Royce, 33

Ach, du meinst in der Ausbildung muss man nicht zur Schule gehen?
Ausbildungen können zu JEDEM Zeitpunkt beginnen, nicht erst im September, das ist ein reiner Richtwert, dem eben viele Unternehmen folgen.
Die Schule aus ner Laune heraus abzubrechen wird dir irgendwann in deinem Leben das Genick brechen. Beim Bewerbungsgespräch wirst du genau solch unangenehme Fragen gestellt bekommen wie zB "Warum haben Sie die Schule abgebrochen?". Das erklär dann mal mit "ich hatte die Schnauze voll"

Antwort
von Salima92, 32

Ohne Schulabschluss, keine möglichkeit für eine Ausbildung, ohne Ausbildungsabschluss keine chance eine Arbeit zu finden. Du landest auf der Straße und hast nichts. Würdest du immernoch die Schule abbrechen wollen? Warum hast du die Nase voll von der Schule?

Antwort
von newcomer, 41

betteln gehen denn ohne Schulabschluss kannste keine Ausbildung machen

Kommentar von newcomer ,

frag mal bei der Stadtverwaltung ob sie ABM Mitarbeiter für Straßenreinigung suchen

Kommentar von Salima92 ,

Selbst dort braucht man schon einen Abschluss. Genau wie bei Reinigungskraft.

Kommentar von newcomer ,

welche Probleme haste denn bei der Schule ? Eventuell Beratungslehrer kontaktieren oder Schule wechseln ?

Kommentar von Carlystern ,

ohne Abschluss kann man schon ne Ausbildung machen. Frage ist nur wo.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten