Ich habe die Wärmepaste meines Computer getauscht, war das wirklich nötig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

man sollte die wärmeleitpaste schon wechseln, aber eher weniger um die temp. zu bessern, sondern um zu verhindern das die kühlpasste austrocknet und die wärmeleitung zu stark verschlechtert. die temp. wären wahrscheinlich auch ohne wärmeleitpaste recht normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sollte man alle paar jahre mal erneuern aber wirklich zwingend notwendig mhh eher nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also schlechter werden sollte die Wärmeableitung nicht, es sei denn die aufgetragene Pasta war zu alt (und schon ausgetrocknet) oder wurde falsch aufgetragen. Zu zweitem gibt es Videoanleitungen bei Youtube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WindowsXP2012
25.03.2016, 00:26

Was seltsam ist, ist das der Kühlkörper mit dem Kupferkern, gerade einmal die Mitte (ca 60%) des CPU´s bedeckt, ist das normal oder ist das ein Fehler? Denn bei meinem alten Pentium D PC (2 x 3,00 GHz) bedeckt der Kühlkörper den CPU komplett!

0

Was möchtest Du wissen?