Frage von fressibessi, 19

Ich habe die Möglichkeit drei Monate nach Spanien zu gehen, soll ich?

Hey ihr ich habe von der schule aus die Möglichkeit nach Spanien zu gehen für einen Austausch, die kosten werden größtenteils übernommen. Ich hab allerdings etwas Angst da ich spanisch zu dem Zeitpunkt wo der Austausch stattfindet erst seit einem Jahr lerne. Aber Ziel des Austausch ist es eh dass wir auf englisch reden. Ich muss dann aber da auch zur schule usw. Ich weiss nicht ob ich das machen soll :/

Antwort
von Jennifer1599, 19

Ja auf jeden Fall. Man lernt im Ausland nicht nur die Sprache besser, sondern sammelt viele Erfahrungen und unbezahlbare Erinnerungen. Ich bin dadurch auch z.B. viel offener geworden, weil ich einfach auf Leute zugehen musste. Zudem ist das Schulsystem im Ausland meist ganz anders und das fand ich auch ganz interessant (:

Man findet neue Freundschaften in anderen Ländern und es war für mich jedefalls eine großartige Erfahrung (:

Antwort
von dramachingu, 12

Ich finde es ist eine tolle Möglichkeit die es nicht oft im Leben gibt! Aber letztendlich musst du dich bei der ganzen sache wohlfühlen diese Entscheidung kann dir keiner abnehmen.
Kleiner Tipp: Mache eine pro und Kontra Liste das beschafft dir einen Überblick :)
LG dramachingu

Antwort
von NukeDerowne, 18

ICh würde es auf jeden fall machen. aber ich liebe halt warme länder. keine ahnung wie es dir geht aber bischen abwechslung ist immer gut

Antwort
von CrazyWorld22, 14

Natürlich ist es deine Entscheidung aber wenn du kein Problem damit hast so lange im Ausland zu sein würde ich fahren, da man sich egal in welcher Sprache immer irgendwie verständigen kann und du ja auf einem Schulaustausch nicht ganz auf dich allein gestellt bist

Antwort
von Wonnepoppen, 17

nutze die Chance u. mach es!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten