Frage von kidrauhlayse, 32

Ich habe die Mathe Aufgabe nicht verstanden kann jmd mir helfen Bitte?

Also die aufgabe :Die proportionale Funktion f hat den Funktionsterm: a) f(x)=2.5 Wie geht das jetzt also was mache ich hier

Antwort
von KingTamino, 7

Sollst du nen Diagramm dazu zeichnen?
Wenn ja, das ist einfach.

Also, wenn du auf der Y-Achse deines Diagrammes bist, setzt du den Y-Wert in die Klammer ein also z.B. f(5) = 2,5.
Dann rechnest du: 5*2,5.  = 12,5. Also hast du einen Punkt bei 12,5(<-X-Achse) und 5 (<-Y-Achse).

Mach das mit mehreren und verbinde die Punkte. Dann hast du deinen Graphen.


Mit Y-Achse meine ich die nach OBEN gehende. X-Achse ist die nach rechts gehende.

Kommentar von Zwieferl ,

Das ist - falls die Angabe "f(x) = 2,5" richtig ist - falsch!

Der Graph dieser Funktion ist eine waagrechte Gerade. f(5)=2,5 und nicht 1,25!

Allerdings dürfte die Angabe falsch sein, da es ja eine proportionale Funktion sein soll → es müsste also heißen "f(x) = 2,5·x - dann stimmt deine Antwort.

Kommentar von KingTamino ,

^^ Shame on me. Schule ist auch schon nen bischen her. Hab halt so geantwortet, basierend auf dem an was ich mich erinerrte...

Wer hier Fragen stellt, muss auch damit rechnen nicht 100% korrekte Antworten zu erhalten.

Sind halt alle nur Menschen

Antwort
von Dorothee89, 13

Ist nach den Ableitungen gefragt?

Antwort
von Belchen15, 12

Was ist denn da die Aufgabe? :D


Kommentar von kidrauhlayse ,

Aufgabe :Notiere die Funktionsgleichung

Antwort
von palindromxy, 13

Hallo kidrauhlayse,

und ich verstehe deine Frage auch nicht.

Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von kidrauhlayse ,

aufgabe;notierr die Funktionsgleichung

Kommentar von Zwieferl ,

"f(x) = 2,5" ist  die Funktionsgleichung! Aber ich vermute, du hast ein x vergessen und es muß heißen "f(x) = 2,5·x"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community