Frage von Zahnschnitzel, 26

Ich habe derzeit eine 750 GB Festplatte (weiß, dass das für heutige Verhältnisse wenig ist!). Wieviel wird in 20 Jahren normal sein 50 TB?

Antwort
von mirolPirol, 17

Was bitte sind "heutige Verhältnisse"? Meine Festplatte ist 120GB groß, etwa 70GB sind frei. Ich nutze Windows-PCs seit 1992, in den letzten 4 Jahren nur noch Rechner mit Linux oder Apple-Computer. Mein aktuelles Gerät ist ein MacBook, wenn ich Speicherplatz brauche, etwa für Filme, nutze ich einen Homeserver bzw. OwnCloud.

Ich gehe eher davon aus, dass in 20 Jahren niemend mehr eine Festplatte braucht, weil dann alle Daten über schnelle Internetzugänge in der Cloud verfügbar sind.

Kommentar von Zahnschnitzel ,

Also wie es exakt derzeit aussieht weiß ich nicht, aber vor 2-3 Jahren war der Durchschnitt im Handel so 1 TB 

Kommentar von mirolPirol ,

Das mag ja bei herkömmlichen Festplatte so sein, aber inzwischen steigen immer mehr Leute wegen der höheren Leistung auf SSD um, die bei gleichen Preisen sehr viel weniger Platz bieten. Es mag  auch sein, dass immer noch große Datenmengen auf der eigenen HDD gelagert werden - aber das wird sich massiv ändern - in weniger als 20 Jahren!

Antwort
von Lexa1, 16

Viel weniger, da wird sich alles nur noch in einer Cloud abspielen. Sind ja heute schon auf dem bestem Weg dahin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community