Frage von DominikFrei93, 98

Ich habe den Satz des Pythagoras angewendet. Für was brauch ich denn den Winkel?

Ein Autobahntunnel soll geradlinig durch einen Berg gebaut werden. Um die Tunnellänge |AB| zu bestimmen, misst man von einem Punkt C aus folgende Längen und Winkel: |CB| = 1,6km, |CA| = 2,5km, γ = 56◦. Fertige eine Skizze an und bestimme dann die Tunnellänge.

Antwort
von wrnxxx, 57

Satz des Pythagoras kannst du nur bei rechten Winkeln anwenden!!!

Du hast eine Punkt C gegeben, den Winkel in dem Eck, eine Kathete und die Hypothenuse, falls ich das richtig verstanden habe. Dann musst du sinus oder cosinussatz anwenden um auf die Lösung zu kommen ;)

Kommentar von DominikFrei93 ,

Mist! Okay Vielen Dank :)

Antwort
von Onix1025, 48

Der Winkel ist da, da ein 90 Grad Winkel nicht vorhanden ist. Du musst das Dreieck teilen und damit kannst du mit den einzelnen Winkeln den Rest ausrechnen.

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 40

AB=2,08 km

du musst hier den Kosinussatz anwenden.

Kommentar von DominikFrei93 ,

Danke für den Hinweis :)

Ich komm leider nicht auf die 2,08 km sondern auf 4,34 km

c^2 = (1,6 km)^2 + (2,5 km)^2 - 2*1,6 km *2,5 km * cos(56°) = 4,34 km

Kommentar von DominikFrei93 ,

Ich bin so ein Depp, Entschuldigung!!!! :D... hock schon etwas länger am Schreibtisch

Kommentar von DominikFrei93 ,

Wurzel ziehen...

Antwort
von Rubezahl2000, 17

Da KEIN rechter Winkel vorhanden ist, gilt der Satz des Pythagoras NICHT.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community