ich habe das Sartphone SAMSUNG GALAXY S5 mini. Wie kann ich die Telefonliste auf den PC bringen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey Koberner,

da hilft es nur sich an Samsung zu wenden. Dort gibt es verschiedene Anwendungen, die dies möglich machen sollten.

Liebe Grüße

Kai M. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen -PC-Direktzugriff vom Smartphone OHNE ext. Speicherkarte auf meine Kontaktliste konnte ich trotz "gründlicher Hausdurchsuchung" nicht finden. 

Vorschlag zur Vorgehensweise ohne weitere Hilfsmittel. Vorausgesetzt du kannst per USB-PC-Verbindung auf das Galaxy-Smartphone zugreifen. Dabei erscheinen auf dem PC nach Verbindungsaufnahme "PC-mit Smartphone" auf dem PC zumindest die Punkte "Phone" und "Card" (ext. Speicherkarte) 

Je nach Androidversion können sich geringfügige Abweichungen der nachfolgend beschriebenen Vorgehensweise ergeben. Sinngemäss läufts aber auf dasselbe hinaus. 

Zuerst ohne PC-Verbindung auf dem Smartphone selbst:

1. Die Gesamtkontaktliste auf die hoffentlich vorhandene ext. Speicherkarte exportieren. Die Smartphone-interne Kontaktliste bleibt dabei erhalten. 

Sinngemässe Vorgehensweise: 

Kontaktliste öffnen>links unten auf Bildschirm den Menüzugang zum Bearbeiten öffnen>den Punkt "importieren-exportieren" auswählen" hier erscheinen normalerweise div. Möglichkeiten, u.a. auch der Punkte "auf SD-Karte exportieren." 

Diesen Punkt anklicken, das Smartphone schaufelt ALLE Kontakte auf die ext. Speicherkarte. 

Nach Beendigung der "Schaufelaktivität" auf dem Smartphone den Inhalt der ext. Speicherkarte z.B. per Normalbildschirm "Menü" aufrufen> eigene Dateien>Alle Dateien>SD-Memory card aufrufen und kontrollieren, ob sich dort u.a. der Punkt " Kontakte.vcf" befindet. 

Dies ist bei erfolgreicher Aktion der Fall. 

2. Die Kontaktliste auf den PC rüberschaufeln: 

Wichtige Vorbemerkung: Die Kontaktliste wird im sog. "vcf-Format" auf den PC geschaufelt. Kann der PC (was z.B. bei Windows ohne entspr. Zusatzssoftware normal wäre) das Format entweder gar nicht oder nur fehlerhaft anzeigen, wären entspr. "Text-Entgleisungen" usw kein Wunder. 

Vorgehensweise

a) Smartphone mit dem PC per USB verbinden

b) Bei erfolgreicher Kontaktaufnahme (dauert ggfs. einen kl. Moment) erscheint ZUM BEISPIEL auf dem PC "Gerät zum Anzeigen der Dateien öffnen per Windowsexplorer". 

Je nach PC/Betriebssystem auch andere Anzeigen möglich, dass das Smartphone erfolgreich mit dem PC in Verbindung steht. 

c) Bei erfolgreicher PC-Verbindung-Smartphone erscheinen zumindest bei mir die anwählbaren Möglichkeiten "Phone"und "card" (ext. Speicherkarte) 

d) Normalerweise ist im Inhalt der ext. Speicherkarte u.a. der Punkt "Kontakte.vcf" auffindbar. 

Genau diesen Punkt wenn gewünscht markieren (rechte Maustaste) und dann kopieren, verschieben etc..auswählen und weiter entspr. deinen Vorstellungen verfahren. 

Möglichst jedoch nicht direkt öffnen, sonst hast du auf einmal je nach Kontaktanzahl gleich viele geöffnete Dateien, welch alle einzeln mit "Alt-F4 wieder geschlossen/beendet werden müssen. 

Beschriebene Vorgehensweise beruht auf eigenen Erfahrungen und funktioniert bei mir problemlos. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anrufprotokolle oder Kontakte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eli4ss
12.11.2015, 19:17

bei den Protokollen gehts mit findmymobile

0