Frage von EraserPal, 48

Ich habe das gefühl nicht gut genug zu sein. Wie kann ich das ändern?

Also...eig habe ich(männlich,15) 2 probleme...

  1. Ich bin in ein Mädchen verliebt, aber ich habe dauernd das Gefühl dass sie mich nicht bemerkt und ich nicht gut genug bin. Ich hab sie auch schonmal gefragt ob mal lust auf ein eis oder so was hätte. Sie hat nein gesagt, was ja nicht schlimm ist aber das gefühl nicht anzukommen (so nenne ich es) natürlich verstärkt hat. Meine frage ist jetzt wie kann ich das gefühl loswerden und sie auf mich aufmerksam machen?

  2. Ich habe grundsätzlich das Gefühl von niemandem wirklich gemocht zu werden. Immer befürchte ich dass meine Freunde hinter meinem rücken über mich reden und sich auch nur mal ab und zu mit mir treffen weil sie es quasi müssen. Ich habe das gefühl , egal was ich zu ihnen sage, dass es ihnen egal ist und sie wich nur denken: 'neee...nicht der schon wieder'...was mache ich nur falsch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MaxMuller, 4

Hallo EraserPal!

Junge es gibt nur einen Rat den du wirklich befolgen solltest, nur einen der dir wirklich helfen wird. Geb einen sch*** drauf. Es ist ganz einfach. Du denkst du bist nicht gut genug?  Sch*** drauf, du bist du. Du denkst deine Freunde reden hinter deinen Rücken über dich? Sch*** drauf, das bildest du dir nur ein. Das Mädchen das du magst will nicht mit dir Eis essen? Sch*** drauf, wahrscheinlich hatte sie einen schlechten Tag.

Werd mal bisschen selbstbewusster! Du bist du, du bist eine einzigartige Persönlichkeit und wenn man das nicht zu würdigen weiß, dann ist das deren und nicht dein Problem. Sch*** drauf! Niemand mag dich wirklich denkst du? Dann geb nichts darauf, wenn die Leute dich nicht wirklich mögen, man muss nicht von allen gemocht werden. Du bist du, denk nicht immer darüber nach wie du rüber kommst, was andere denken. Was zählt ist bloß was du über dich denkst, wie du die Welt siehst und nicht wie sie dich sieht. Steh deinen Mann,Schultern gerade, Brust raus, Kopf hoch und so läufst du ab jetzt durch die Gegend als könnte ein Wirbelsturm dich nicht umstoßen, als würdest du der Welt und allen Gefahren ins Gesicht lachen.

Mal ehrlich, wenn du ein Mädchen wärst und da kommt einer an mit dem du sonst nicht so viel redest und fragt schüchtern, mit gesenkten Schultern und einem verzweifelten Hundeblick ob ihr vielleicht mal ein Eis essen könnt oder so. Klar das  du dann keine Lust drauf hast! DU kennst die Person doch gar nicht! So geht ihr das . Rede mal bisschen mit ihr. Hin zu ihr wenn sie alleine steht und du sie siehst und unterhaltet euch dann mal ein wenig! Habt eine gute Konversation, lächle und sei einfach du selbst. Dann wenn ihr das öfters gemacht habt d.h. ihr euch öfters unterhalten habt und ihr euch gut versteht, dann gehst du  eines Tages mal zu ihr hin  und fragst ob sie am Wochenende oder jede andere beliebige Zeit schon was vor hat, weil du dann gerne mit ihr ein Eis essen gehen würdet, weil du gerne privat auch mal was mit ihr machen würdest und du da noch nichts vorhast.  Junge nicht aus dem Nichts nach Dates fragen, sondern lerne sie erst ein wenig kennen so das sie sich gut fühlt, wenn ihr redet und dann fragst du sie. Und denk an deine Körperhaltung. Aufrecht, Kopf hoch und Augen geradeaus!.

Hör mal du bist doch ein netter Junge! Du bist was wert und du hast nichts falsch gemacht bis jetzt außer das du nicht genug Glauben in dich selbst hast! Du bist es wert das man mit dir befreundet ist, dass man dich liebt und das man dich in seiner Gesellschaft hat! Das musst du wie ein Mantra immer wieder dir vor Augen führen. DU BIST ES WERT! DU BIST JEMAND UND DU BIST EINZIGARTIG!

Hasche nicht nach Aufmerksamkeit, Ansehen oder Zugehörigkeit. Du bist dir selbst genug und die brauchst die anderen nicht. Du kannst es Notfalls ohne sie alle durchstehen, weil du weißt, dass sie dich dann einfach nicht wertschätzen konnten. Wenn du was mit deinen Freund machst, denk nicht immer daran, was sie denken oder sagen könnten über dich hinter deinen Rücken, sondern hab einfach eine gute Zeit und zeig ihnen das es gut ist, dass sie dich dabei haben :)

Das wird schon Junge. Glaube nur an dich selber! Du kannst es! Versuch es bloß. Jeder Anfang ist schwer, ein Schritt nach dem anderen. Du musst nur anfangen an dich zu glauben, jetzt sofort und dich immer an diesen Moment erinnern, wo du entschieden hast. Das du dein Leben nicht von anderen abhängig machst! Viel Erfolg du machst das, ich weiß es!

MfG Müller

Antwort
von Vanni1999R, 21

Hey du.

Es gibt im jeden Jahrgang solche Leute und es ist tatsächlich schwer dann, daran was du ändern. Man muss sich anpassen und quasi "perfekt sein", um bei manchen Leuten wirklich gemocht zu werden. Sie haben dann Ansprüche, damit du ihr richtiger Freund werden kannst.

Eins kann ich dir sicher sagen: wenn du älter wirst, wird sich das legen, weil die Jungs dann aus ihrer Phase raus sind und auch Leute wie dich akzeptieren.

Allgemein ist es schwierig, da jetzt reinzukommen. Denn wenn du jetzt plötzlich eine Totale Veränderung machst, wie z.B. Frisur wie alle machen (wenn du das noch nicht hast), dich über Style informieren und dann top kleiden (wenn du das noch nicht tust); kann das auch in die Hose gehen. Sie können dich auslachen, weil du versuchst jetzt auch "cool" zu sein und dazuzugehören, oder sie finden es gut und "mögen dich mehr". Um in manche Freundeskreise reinzukommen, muss man mitrauchen, mitkiffen oder mitsaufen. Das wäre auch eine Möglichkeit, wenn sie das tun... Denn dann bist du offiziell "cool genug". 

Das ist allerdings nicht immer gut... Du könntest in falschen Wegen landen und alles Mögliche ruinieren. Außer du übertreibst zum Beispiel mit "Trinken" nicht. (Das habe ich erwähnt, weil das das harmloseste von allen ist)

Allgemein könntest du jetzt Schule wechseln und neu anfangen. Um wirklich gemocht zu werden bei solchen Leuten wie deinen "Freunden", muss man leider gut genug sein. 

Wenn du bei deinem Kumpels gut ankommst, dann kommst du letztendlich auch bei deinem Mädchen gut an. Sie scheint eben auch sehr oberflächig zu sein, wie sehr viele.

Eine andere Möglichkeit, wäre, dass du eine Hausparty schmeißt zu deinem 16- Geburtstag, der unvergesslich für alle wird. Da wirst du herausstechen. Aber sprich davor alles mit deinen Eltern und Nachbarn ab, dass du am Ende keinen Ärger bekommst.

Antwort
von joshinator, 9

Sei selbstbewusst und schule wechseln wäre vlt nicht schlecht für nen Neuanfang. Das Mädchen solltest du vergessen wenn sie dich nur mag wenn du dein aussehen oder sonst was verbesserst ist sie es nicht wert.
Ich war immer der dicke junge und bin jetzt noch breit gebaut aber zu dick trotzdem war ich immer bei den "coolen" dabei und auch jetzt sind wir jedes Wochenende und mit den Mädchen läuft es auch. Worauf ich hinaus will ist dass deine Ausstrahlung dein Selbstvertrauen und dein Charakter das wichtigste sind.
Oberflächlichkeiten wie Frisur oder so kannst du ja sehr leicht anpassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten