Frage von WanderIgelchen, 49

Ich habe das Gefühl ich wirke unsympathisch?

Hey :)

Ich merke oft, dass ich auf Andere wohl sehr unsympathisch wirke, obwohl ich nichts tue. Sobald ich jemandem in die Augen schaue, fange ich an zu lächeln. Ich bin eine schüchterne Person und antworte nur bei jedem dritten Satz mit einer Gegenfrage, wenn sich eben die Gelegenheit ergibt und eine Gegenfrage auch passt. Heute wurde ich tättowiert und der Tättowierer war total pampig zu mir. Meine Lehrerin hat mich am ersten Tag komisch gemustert und allgemein werden mir oft grimmige Blicke zugeworfen.. ich habe bunte Haare (bald braune Dreadlocks :)) und Tattoos, wirkt das vielleicht für manche abschreckend? Ich verstehe das nicht. Ich tue nichts und trotzdem werde ich als unsympathisch angesehen... kennt das jemand? ._. kann ich das ändern?

LG :)

Antwort
von Tamtamy, 25

Das verwundert mich schon, dass Leute distanziert auf dich reagieren, obwohl du sie anlächelst ... Normalerweise bricht das schon "das Eis" ...

Kann es sein, dass du inzwischen recht verunsichert bist und dein Lächeln weniger freundlich-frech rüberkommt, als eingeschüchert und etwas verschreckt?
Ich kenn dich nur von dem einen oder anderen Forumsbeitrag - und da hast du schon einen sympathischen Eindruck auf mich gemacht.

Antwort
von Fayerd, 22

Es liegt garantiert nicht an deinem Stil. Schüchterne Personen werden oftmals als arrogant angesehen. So ist es bei mir auch. Ich habe mich komplett geändert. Ich habe einen unauffälligen Stil und jedoch halten mich viele für arrogant. Wenn du eine Lösung für das Problem gefunden hast, sage mir bescheid.

lg

Antwort
von dereinedude, 19

Zum einen passt dein Erscheinungsbild vielleicht nicht in die Welt mancher Menschen und sie gehen deshalb mit Vorurteilen ins Gespräch, zum Anderen kann es auch desinteressiert wirken wenn man in einem Gespräch nur selten Fragen stellt. 
Du scheinst es nicht so zu meinen, dementsprechend würde ich einfach etwas mehr reden und versuchen deine Schüchternheit oder Zurückhaltung ein wenig zu überwinden.

Antwort
von Feuerherz2007, 22

Ich hasse beispielsweise Tattoos und bunte Haare, besonders Dreadlocks, da könnte ich schreien und davonlaufen!

Kommentar von WanderIgelchen ,

Wieso das?

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Weil das zusammen kombiniert schrecklich ist, das ist doch nicht mehr zeitgemäß, die Hippiezeit ist lange vorbei. Oft werden Leute die so aussehen auch mit Drogen in Verbindung gebracht.

Kommentar von SeelenOnkel ,

Find ich auch. Ich denk auch, dass Tätowierte immer extrovertiert (also dominat, vorlaut etc.) sind. Frag doch einfach, warum sich der andere so äussert. Manche sind pampig weil sie sich unsicher fühlen, nach dem Motto: Angriff ist die beste Verteidigung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten